Pressemitteilung

Neues von Buenavista Studio und yoga-on.com: Nach der App Yoga2go ist nun der Nachfolger Yoga2slim erschienen. Die App wirkt mit seinen 13 vorbereiteten Yoga-Sequenzen nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf der geistigen und seelischen Ebene. Nach vier Wochen Yoga2Slim wird man schlanker, zufriedener und auch deutlich fitter. Yoga2go bringt dem Anwender über 50 Yoga-Asanas bei. Über 250 Fotos und Foto-Filme erläutern jede einzelne Bewegung.

Kurz zusammengefasst:

  • Yoga2slim ist erschienen
  • Universal-App für iPhone, iPod touch & iPad
  • Abnehmen und fit werden mit Yoga
  • 50 Yoga-Asanas mit 250 Fotos und Fotofilmen
  • 13 vorbereitete Yoga-Sequenzen
  • Einführungspreis: 3,99 Euro
  • www.b-apps.net

Immer mehr Menschen entdecken Yoga für sich – als anregende körperliche Übungswelt, die den Alltag entschleunigt, etwas für die allgemeine Fitness tut und zugleich auch das eigene Körpergefühl deutlich verbessert. Günter Beer und die Bestseller-Autorin Inge Schöps, die bereits die App Yoga2Go in den App Store gestellt haben, legen nun nach und präsentieren Yoga2Slim. Die App stellt einen positiven Nebeneffekt des Yoga ins Zentrum: Wer regelmäßig seine Yoga-Übungen macht, nimmt dabei auch spürbar ab.

Yoga2Slim für iPhone, iPad und iPod touch

Inge Schöps: „In Yoga2slim bieten wir ein ausgewogenes Yoga-Übungsprogramm an, das auf allen Ebenen wirkt – auf der körperlichen, geistigen und auf der seelischen Ebene. Wer unsere Yoga2Slim-Sequenzen täglich für etwa vier Wochen praktiziert, wird überrascht sein über den grandiosen Effekt der App. Schlank, schön und fit mit Yoga – das ist unser Ziel.“

Yoga2slim bietet 13 Yoga-Sequenzen an. Jede Sequenz besteht aus einer Abfolge handverlesener Yoga-Positionen, den so genannten Asanas. Insgesamt kommen über 50 Asanas als praktische Übungen zum Einsatz, die ausführlich in 250 Fotos vorgestellt und erklärt werden. Von vielen Asanas gibt es übrigens auch vereinfachte Variationen für Einsteiger.

Jede einzelne der 13 Sequenzen widmet sich gezielt einer bestimmten Körperpartie, um hier einen schönen Muskeltonus aufzubauen und zugleich Fettpölsterchen abzutragen. Jede Sequenz setzt außerdem einen mentalen Fokus. Er sorgt dafür, dass sich das eigene Selbstbild, die persönlichen Essgewohnheiten und die Einstellung zum Körper deutlich verbessern. Zusammen bilden die Sequenzen eine komplette Yogastunde.

Yoga-Coaching für positive Verhaltensmuster
Die App bietet mit kompetenten Texten ein komplettes Coaching an, das die Themen Selbstbild, Ess- und Bewegungsverhalten noch einmal deutlich vertieft. So zeigt die App den Anwendern die eigenen psychologischen Denkmuster auf – und erklärt, wie man negative Verhaltensmuster erkennt, sie mit gezielten Übungen durchbricht und zugleich neue, positive Verhaltensmuster anlegt und verstärkt.

Inge Schöps: „Viele Menschen nehmen auch bei einer Diät nicht wirklich ab. Der Grund: Das Stresshormon Kortisol verhindert oder erschwert das Abnehmen. Bei der tiefen Entspannung, die durch Yoga ausgelöst wird, baut sich das Hormon schnell wieder ab, sodass überzähliges Gewicht allein schon auf diesem Weg verloren geht. Zugleich kräftigt Yoga die Tiefenmuskulatur durch das Halten des eigenen Körpergewichts, sodass Yoga einen schönen Muskeltonus und ein festes Gewebe aufbaut.“

Der große Vorteil der App: Die Yoga-Übungen lassen sich auch ohne Trainer ausführen – und das überall dort, wo sich auch das iPhone oder der iPod touch hin mitnehmen lassen. Auf dem iPad sorgt die Universal-App für eine besonders ansprechende Präsentation der Yoga-Übungen – dank des größeren Bildschirms.

Yoga2slim ab sofort im App Store
Die Universal-App Yoga2slim 1.1 (49,8 MB) liegt ab sofort im iTunes AppStore vor. Die App wird für eine kurze Zeit zum Einführungspreis von 3,99 Euro angeboten. Die deutschsprachige App ist in der Kategorie „Gesundheit und Fitness“ zu finden.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Health & Fitness”

  1. The Wonder Weeks
    4,49 €
  2. Ernährung Pro
    0,99 €
  3. Memio-Mix - Gehirntraining
    1,09 €