Pressemitteilung

Das iPad eignet sich optimal zum Präsentieren, Zeigen und Erklären – und das in den Empfangsräumen der Firmen, in Verkaufshallen, auf Messen, in Restaurants, beim Arzt oder in Hotels. Zur Information von Kunden, Gästen und Geschäftsfreunden lassen sich auf dem Gerät aufwändige Diashows, Videos oder spezielle Apps starten. Damit sich das iPad auf der richtigen Höhe fest arretieren lässt, kommt der iPad-Bodenständer xMount@Stand zum Einsatz.

Kurz zusammengefasst:

  • xMount@Stand ist der Bodenständer für das iPad
  • 100 Zentimeter Höhe, schwerer Granit-Fuß
  • Breite illuminierte Säule, mit 14 möglichen Farben
  • iPad-Halterung aus Kunststoff
  • iPad-Halter um 360° drehbar
  • Optionale Diebstahlsicherung
  • Preis: ab 439 Euro
  • www.xmount.de

iPad Bodenständer mit LED-Beleuchtung

Der xMount@Stand bringt das iPad in die perfekte Position. Der Bodenständer hält das Gerät etwa in Bauchhöhe im perfekten Winkel, sodass es sich am Point of Sale etwa in Museen, in Boutiquen, auf Messen oder aber in den Empfangsbereichen von Firmen oder Instituten optimal positioniert aufstellen lässt.

Der Bodenständer ist mit einem 30×30-Zentimeter-Fuß aus schwerem Granit ausgestattet, sodass der Bodenständer optimal steht, nicht wackelt und auch nicht aus Versehen umgestoßen werden kann. Die breite, transparente Säule lässt sich von innen beleuchten, wobei die LED-Dioden wahlweise 14 Farben annehmen können – darunter blau, rot, grün, gelb oder lila. Die Leuchtkraft der Säule sorgt schon aus der Entfernung für Aufmerksamkeit, sodass die Möglichkeit, das iPad zu nutzen, jedem Besucher sofort deutlich gemacht wird. Die Beleuchtung lässt sich über eine mitgelieferte Fernbedienung ganz individuell einstellen.

Das Herzstück der xMount-Geräte ist die iPad-Halterung selbst. Dabei handelt es sich um eine rechteckige Halterung in einem Meter Höhe, in die sich das iPad einschieben und dann sicher einrasten lässt, sodass es nicht herausfallen kann. Der Halter besteht aus hochwertigem ABS-Kunststoff. Er hält das iPad sicher fest, erlaubt es aber trotzdem, dass die Benutzer an alle Tasten und Köpfe des iPads heranreichen können. Die xMount-Basis wurde iPad-schonend beflockt, sodass der Apple-Gerät keine Kratzer davontragen kann.

Der iPad-Halter lässt sich um 360° um die eigene Achse drehen und um 45° im Blickwinkel einstellen. Ist die optimale Einstellung gefunden, lässt sie sich mit einer Feststellschraube fixieren.

xMount@Stand

Die größte Gefahr bei der Verwendung des iPads an öffentlichen Räumen ist, dass sich Besucher oder Gäste das Gerät heimlich unter den Nagel reißen und es mitnehmen. Aus diesem Grund lässt sich optional auch eine Diebstahlsicherung verwenden. Diese Sicherung bietet auch einen Anti-App-Stop und einen Anti-Turn-Off Schutz. Sie sorgt dafür, dass Besucher weder die laufende App noch das Gerät ausschalten können.

Der xMount@Stand lässt sich direkt im eigenen Online-Shop erwerben. In Deutschland werden die iPad-Ständer mit von arktis.de, in Österreich von der Target GmbH und in der Schweiz von der Alltron AG sowie der Computerworks AG angeboten. Der xMount@Stand kostet 439 Euro (inkl. 19 % MwSt.). Mit Diebstahlsicherung kostet das Gerät 459 Euro (inkl. 19 % MwSt.).

Benjamin Hermann, Geschäftsführer der produzierenden Benjamin Hermann Handels UG: „Wir bieten unter dem Namen xMount mehrere iPad-Halterungen an, etwa zur Befestigung an einer glatten Wand oder zum Betrieb in einem Auto, auf einem Boot oder in einem Flugzeug.“

Top 3 Apps

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Notability
    9,99 €
  3. Procreate
    10,99 €