Seit dem gestrigen Freitag kann man iPad Mini und iPad 4 kaufen. Der Launch erfolgte offiziell in 34 Ländern weltweit. Der große Ansturm und superlange Warteschlangen blieben aber weitestgehend aus. In Sidney warteten ca. 50 Leute auf die Ladenöffnung, 100 waren es wohl in Tokio und Seoul, 200 in Amsterdam, 500 in New York. Reuters berichtete (siehe unten), dass Apple Stores in New York nach Sandy auch ohne Stromversorgung iPad Minis verkaufte.

Es gab aber auch Apple Stores, wo man überhaupt nicht anstehen musste. Dennoch ist es natürlich zu früh, um irgendwelche Schlussfolgerungen zum Erfolg des neuen Tablets zu ziehen. Online muss man bei iPad Mini nach wie vor ca. zwei Wochen auf die Auslieferung warten. Beim iPad 4 haben sich die Wartezeiten bereits auf drei bis fünf Tage reduziert.

Top 3 Apps

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Notability
    9,99 €
  3. Procreate
    10,99 €