Pressemitteilung

Berlin, im März 2012 / Wer erinnert sich nicht an die großformatigen „Wimmelbücher“ mit belebten Alltagsszenen, die Eisbahn mit filigranen Schlittschuhläufern oder das Schwimmbad mit Turmspringern und spielenden Kindern? Die bunt illustrierten Geschichten erobern jetzt auch das digitale Zeitalter: Kinder von 2-6 Jahren erkunden gemeinsam mit ihren Eltern in der iPad-App „Wimmelburg“ eine mittelalterliche Welt und erwecken mit ihren Fingern deren Charaktere zum Leben. Figuren aus Mittelalter und Märchen wie z. B. Dornröschen und der Froschkönig bevölkern die Burg. Deren Erschaffer sind die Berliner Kindermedien-Produzenten „LunaLand“, die gemeinsam mit der Agentur für Game Design „Die Hobrechts“ die App realisierten. Mehr >