Macnews.de hat in der letzten Woche auf einen interessanten Online-Service hingewiesen, der sich zurzeit aber noch in der Beta-Phase befindet. Mit dem sogenannten Pieceable Viewer ist es möglich, iOS-Applikationen auch im Browser anzuschauen und zu nutzen. Entwickler sollen ihre App einfach bei Pieceable hochladen, die dann eine Webseite erstellen, in der die Anwendung dank Flash-Simulation vollständig getestet werden kann. Dies wird nun natürlich nicht dazu führen, dass Entwickler ihre Apps zum Test der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen werden.

Mehr >