Nachdem in den letzten Tagen Meldungen über gefälschte Apple Retail Stores in China Schlagzeilen machten, griffen die örtlichen Behörden nun durch. In der Stadt Kunming wurden mehr als 300 Elektrohändler inspiziert. Nach den Untersuchungen wurden zwei Geschäfte geschlossen, die unerlaubter Weise das Apple-Logo nutzten. Allerdings nicht wegen dem Patentverstoß, sondern weil sie keine Lizenz zum Verkauf besaßen. Mehr >