Es ist noch gar nicht lange her, da durfte man im Deutschen Bundestag das iPad gar nicht benutzen. Dies hat sich mittlerweile geändert und das Tablet aus dem Hause Apple hat Einzug gehalten im Alltag der Politiker. Spiegel Online widmete sich dem Thema und herauskam, dass gut die Hälfte der Abgeordneten sich ein iPad zugelegt haben. Ein Schelm der glaubt, dass sie sich das Gerät nur geholt haben, um sich während der einen oder anderen längeren Sitzung abzulenken.