Das Gerücht ist keins mehr. Am heutigen Mittwoch stellte Amazon in New York seinen offiziellen Konkurrenten für Apples iPad vor. Beziehungsweise gleich zwei. Zum einen kommt ein 7-Zoll-Tablet unter dem Namen Kindle Fire für 199 US-Dollar am 15. November auf den US-Markt. Und zum anderen wird die E-Reader-Familie des Konzerns eine Woche später um das Kindle Touch für 99 (WLAN), respektive 149 (mit UMTS) US-Dollar aufgestockt. Allerdings kommen pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2011 erst einmal nur amerikanische Kunden in den Genuss der Neuheiten. Über Preise und Daten zum Verkaufsstart in Europa und Deutschland gibt es noch keine Informationen.