Am Dienstag veröffentlichte ChangeWave die Ergebnisse eine kürzlich erfolgten Umfrage unter E-Reader-Nutzern. Dabei kam heraus, dass Amazon gegenüber Apple Marktanteile in diesem Segment verliert. Von den 2.800 Teilnehmern der Studie besaßen 47 Prozent ein Kindle, nachdem es im August noch 62 Prozent waren. Der Anteil des iPads stieg im gleichen Zeitraum von 16 auf 32 Prozent. Zudem zeigten sich 75 Prozent der iPad-Nutzer mit ihrem Gerät „sehr zufrieden“, während es beim Kindle 54 Prozent waren. Auch bei den zukünftigen Käufern hat das iPad mit 42 Prozent zu 33 Prozent die Nase vorn.