Apple hat am Mittwoch im Rahmen einer Telefonkonferenz die Quartalszahlen für die Monate Oktober bis Dezember 2012 bekanntgegeben. Trotz eines verlauteten Gewinns von mehr als 13 Milliarden US-Dollar bei einem Umsatz von 54,5 Milliarden US-Dollar und neuer Rekordzahlen bei verkauften iPhones und iPads, brach der Aktienkurs im Anschluss im nachbörslichen Handel in New York um satte zehn Prozent ein. Quasi verlor Apple innerhalb weniger Minuten um 50 Milliarden US-Dollar an Wert. Mehr >