Pressemitteilung

München – Rechtzeitig zum zehnjährigen Firmenjubiläum veröffentlicht die Subsembly GmbH eine neue Version der mobilen Online-Banking-Lösung Subsembly Banking 4 für iOS und Android. Nachdem mit dem letzten Update vor einigen Wochen die vollständige SEPA-Unterstützung eingeführt wurde, glänzt die neue Version 5.0 mit einer neu gestalteten Benutzeroberfläche und einigen praktischen neuen Funktionen. Alle Versionen – Banking 4W, Banking 4i, Banking 4A – sind mit Version 5.0 auf dem gleichen Stand und im jeweiligen Online-Store verfügbar. Auch die Nutzer der kostenlosen Starter-Editionen für iOS und Android können sich freuen und auf Version 5.0 updaten.

Insgesamt steht das frische neue Design und die optimierte Benutzerführung ganz im Zeichen der Nutzerfreundlichkeit: Das Hauptmenü ist jetzt im Hintergrund und nur per Fingerwisch à la iOS 7-Design sichtbar und gibt den Blick frei auf die aktuelle Tätigkeit. Das reduzierte Design stellt die relevanten Inhalte in den Vordergrund.

„Wir haben uns beim neuen Design von Apples iOS 7.0 inspirieren lassen“ meint Andreas Selle, Geschäftsführer der Subsembly GmbH. „Alles ist einfacher, flacher und zurückhaltender“.

Mit der unabhängigen, mobilen Finanz- und Online-Banking-Lösung von Subsembly können Nutzer von unterwegs ihre Konten bei über 3.000 deutschen Kreditinstituten, sowie bei Kreditkarten- oder E-Commerce Anbietern wie Paypal zentral verwalten. Der Nutzer erledigt jegliche Überweisung, begleicht offene Rechnungen oder tätigt wiederkehrende Lohnzahlungen.

Subsembly Banking: Neu in Version 5.0

– Das Update steht für alle Plattformen ab sofort kostenlos zur Verfügung.

– Update der Free-Edition: Die Funktionen der kostenlosen Einstiegsversionen E-Banking Apps Banking 4i Starter und Banking 4A Starter sind identisch mit denen der Vollversionen für iOS und Android. Sie erlauben es, mehrere Konten und Depots einer Bank zu verwalten, sind aber auf ein Institut beschränkt.

– Keine umständliche Rechnerei mit externen Anwendungen mehr: Auf mobilen Geräten (iOS und Android) werden Beträge nun mit einer einfachen Taschenrechnertastatur eingegeben. So kann man z.B. direkt bei der Eingabe des Betrages addieren oder ein Skonto abziehen.

– Überweisung per QR-Code: Auf mobilen Geräten (iOS und Android) ist es nun möglich, QR-Codes nach SEPA-Standard oder Bezahlcodes einzulesen und daraus direkt eine SEPA-Überweisung oder Überweisung zu erstellen. Ist auf einer Rechnung ein solcher QR-Code aufgedruckt, erspart man sich das Eingeben der Überweisungsdaten.

– Kompatibel mit iOS 7: Unter iOS wird nun auch iOS 7 vollständig unterstützt. Außerdem läuft Banking 4i auch auf den neuesten iPhone-Modellen, iPhone 5S und iPhone 5C. Weiterhin werden alte iPhones und iPads ab iOS 5.0 unterstützt.

– Glänzende Grafik – auch in Full-HD: Unter Android werden nun auch die Full-HD Screens des Samsung Galaxy S4, HTC One, Sony Xperia Z und Oppo Find 5 mit Extra-Hochauflösenden Grafiken unterstützt.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Version von Subsembly Banking ist für alle Plattformen und auch als Starter-Edition erhältlich. Das Update ist für alle Kunden vollkommen kostenlos. Die Kunden erhalten dieses über den jeweiligen App Store oder über die Updateprüfung in Banking 4W automatisch.

Banking 4i kann im App Store herunter geladen werden. Hier gibt es auch die kostenlose Starter-Version.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Finanzen”

  1. Finanzrechner MarkMoneyPro V2
    6,99 €
  2. MoneyStats - Expense Tracker
    3,49 €
  3. Simple Cashbook
    2,99 €