Ab November ist mit iOS 4.2 auch Drucken mit dem iPad möglich. Wer solange nicht warten kann, dem wird wohl ab Ende der Woche Abhilfe geschaffen. Die Software-Firma Readdle, die schon mit ein paar Apps auf dem Tablet vertreten ist, hat Printer Pro angekündigt. Mit dieser App wird es möglich sein über W-LAN auf Druckern zu drucken, die mit einem Mac oder einem PC angeschlossen sind. Man benötigt nur noch ein kleines Zusatzprogramm, was auf der Readdle Webseite zum kostenlosen Download bereit steht. Mit Printer Pro kann man dann direkt aus Emails, iWork-Dokumenten, Webseiten und anderen Applikationen drucken. Printer Pro für das iPad wird wohl ca. fünf Euro kosten.

Printer Pro soll noch in dieser Woche in den App Store auf dem iPad kommen

Top 3 Apps

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Notability
    9,99 €
  3. Procreate
    10,99 €