Pressemitteilung

Zwei Produkte, zwei Auszeichnungen: Der Münchner Games-Entwickler freut sich über den „Deutschen Entwicklerpreis“ und den „Pädi“ für die Produkte Physicus|HD² und daWindci. Als Dankeschön veröffentlichen Reality Twist und Mimimi Productions ein kostenfreies Update für daWindci!

München, November 2011

In dem futuristischen Spiel Physicus geht der Spieler einem Hilferuf aus dem All nach und klärt dabei das Mysterium des mittlerweile verlassenen Planten Scientia auf. Das Spiel basiert auf dem Universum des erfolgreichen Lernadventures „Physikus“ aus den 90er Jahren und bietet das gleiche, bewährte pädagogische Lernkonzept, fesselnde Puzzles, eine faszinierenden Welt und ein intuitives Point-&-Click-Interface. Zusätzlich unterstützt nun der Roboter „Stampy“ als „Sidekick“ auch unerfahrenere Spieler beim Lösen von Rätseln und beim Verstehen physikalischer Experimente. Die Geschichte des Originals wurde um spannende Details aus der Physikus-Welt aufgewertet und bislang ungeklärten Fragen werden endlich beantwortet. Eine umfangreiche, physikalische Enzyklopädie bietet zudem jederzeit vertiefenden Einblick in die Grundgesetze der Physik.

Auch die Jury des Deutschen Entwicklerpreises würdigte die Wertigkeit des Titels und nominierte das Spiel in der Kategorie „Bestes Lernspiel 2011“. Die Trophäe wird am 7. Dezember 2011 in Düsseldorf verliehen. Gemeinsam mit Reality Twist und dem Publisher Braingame Publishing freuen sich auch der FilmFernsehFonds Bayern sowie die Bayerische Staatskanzlei über die Nominierung. Diese hatten die Produktion im Rahmen der Computerspielförderung finanziell unterstützt.

Ebenfalls für den Deutschen Entwicklerpreis nominiert ist das Spiel daWindci des Entwicklers Mimimi Productions, das von Reality Twist gepublished wird. In daWindci erzeugt der Spieler mit Hilfe von Fingergesten, die auf den Touchscreen gemalt werden, atemberaubende Winde, wilde Wirbelstürme oder beeindruckende Blitze. Mit diesen steuert er einen Heißluftballon durch eine Welt voller magischer Maschinen. daWindci hat es mit diesem innovativen Konzept bereits auf Platz 1 der deutschen iPad-Charts geschafft. Nominiert ist der Titel als „Bestes Mobile Game 2011“ und „Bestes Handheld Game 2011“.

Doch damit nicht genug: Bereits am 22. November 2011 erhält daWindci den nächsten Preis! Dann vergibt der „Studio im Netz e.V.“ in einer feierlichen Veranstaltung im Carl-Orff-Saal in München den „Pädi“-Award, den „pädagogischen Interaktive-Preis“. Dort erhält daWindci das „Pädi-Gütesiegel“ als empfehlenswertes Angebot für Jugendliche.

Die Macher haben sich nun ein Dankeschön für die treuen Fans überlegt: Bereits am 18. November wird ein großes, kostenfreies Update für daWindci veröffentlicht. Darin warten fünf neue Bonuslevel, ein völlig neues Gameplay-Element, fünf neue Soundtrack-Stücke, besseres Anti-Alias für das iPad 2 und ein neues Nachrichtensystem. Also genau das richtige, um das Heißluft-Spiel anlässlich des Preisregens noch einmal kräftig hochleben zu lassen! Das Update wird wie immer kostenfrei über den AppStore zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen halten die Seiten www.reality-twist.com und www.dawindci.de bereit. daWindci ist bereits im AppStore erhältlich. Die Veröffentlichung von Physicus|HD² ist für dieses Jahr auf iPad und iPhone vorgesehen.

daWindci Features

• Multitouch-Gestensteuerung
• Meditativer Soundtrack, tolle Grafik, innovatives Gameplay
• 5-8 Stunden Spielspaß
• 45 Level und über 20 Designmöglichkeiten für den Ballon
• 14 Spezialaufgaben (Achievements)
• Kooperativ spielbar
• Facebook- und Game-Center-Anbindung
• Gewinner des Deutschen Entwicklerpreises (Newcomer-Award)
• Nominiert für den Unity3D Award
• Nominiert für den Deutschen Computerspielpreis 2011
• Für iPad, iPhone, iPod touch

Physicus|HD² Features:

• Klassisches Point-&-Click Adventure in Ego-Perspektive
• Zum ersten Mal für iPad und iPhone
• Weltweit erfolgreichstes Lernadventure, mehrfach preisgekrönt
• Das Original mit neuem Gameplay und im modernen Gewand
• Neues Dialogsystem, neue Charaktere, neue Zwischensequenzen
• Duzende Logik- und Maschinenpuzzles in einem ansprechenden Setting für spielendes Lernen
• Ausbesserung der bisherigen Kritikpunkte
• Innovatives neues Hilfesystem
• Umfangreicher Wissensteil

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Games”

  1. Minecraft
    7,99 €
  2. Plague Inc.
    0,99 €
  3. Bloons TD 6
    5,49 €