Pressemitteilung

Aktuelle Zusammenarbeit überträgt die kreativen und produktiven Möglichkeiten von Post-it Notizen auf die digitale Welt von Evernote

San Francisco. Die Post-it Marke aus dem Hause 3M und Evernote (Gratis im App Store) schließen eine einzigartige Partnerschaft, die den Post-it Produkten mittels der Evernote Technologie digitales Leben einhaucht. Ab sofort ermöglicht das neue Post-it Notiz Feature der Evernote Kamerafunktion in iOS 7, die automatische Umwandlung einer Post-it Haftnotiz in eine digitale Notiz. Dadurch lassen sich Post-it Notizen einfach speichern, jederzeit teilen und von überall abrufen. Zusammen schaffen Evernote und Post-it dadurch das scheinbar Unmögliche und schließen die Brücke zwischen analogen und digitalen Notizen.

„Die aktuelle Kooperation ist eine natürliche Ergänzung für beide Marken und zeigt, wie komplexe Technologie und Einfachheit der Post-it Notizen sinnvoll zusammenkommen“, so Jesse Singh, Vice President und General Manager der 3M Abteilung Schreibwaren und Bürobedarf. „Sowohl wir von Post-it als auch Evernote teilen eine gemeinsame Vision: Wir wollen unseren Kunden eine einzigartige Nutzererfahrung bieten – unabhängig davon, ob sie sich im analogen oder digitalen Raum befinden. Dies ist der Beginn einer langfristigen Partnerschaft, die das Engagement von Post-it für die Entwicklung innovativer Lösungen für einen produktiveren Alltag unterstreicht.“

Um Post-it Haftnotizen in digitale Gedächtnisstützen zu verwandeln, hat Evernote exklusiv für iOS 7 auf iPhone, iPad und iPod touch eine spezielle Post-it Kamerafunktion entwickelt. Mit nur einem Klick wird jedes Post-it in Evernote erfasst, digital nachbearbeitet und als Evernote Bildnotiz gespeichert. Mit Evernote können die Post-it Notizen automatisch nach Farbe organisiert, eine Erinnerung hinzugefügt oder ein Fälligkeitsdatum zugewiesen werden. Ob To-do-Liste, Erinnerung, Skizze oder spontaner Einfall – Evernote macht die Post-its durchsuchbar und bietet Nutzern damit die Flexibilität von Papier und die Effizienz von Technologie.

„Wir von Evernote lieben Post-its und sehen sie als überaus nützliche, inspirierende sowie einfache und intuitive Alltagshelfer. All dies sind Eigenschaften, die wir auch bei der Entwicklung von Evernote immer vor Augen hatten“, so Phil Libin, CEO von Evernote. „Dass wir mit Evernote daran mitwirken können, dieses analoge Top-Produkt zu verbessern ist für uns eine spannende Herausforderung. Gemeinsam werden wir Millionen Menschen dabei helfen, ihre Produktivität spielerisch zu steigern.“

Ab sofort arbeitet die Evernote App für iOS 7 nahtlos mit allen Post-it Haftnotizen zusammen. Darüber hinaus gibt es – zunächst in den USA und später auch in Europa – eigens für die Kooperation entwickelte Post-it Produkte, denen ein kostenloses 30-Tage Abonnement von Evernote Premium beiliegt. Zu diesen Produkten zählen unter anderem:

  • Post-it Super Sticky Note 3 „x 3“ Packs in Electric Blue, E-Gelb, Neon Pink, Limeade
  • Post-it Super Sticky Note 3 „x 3“ Multi-Color-Pack
  • Post-it Big Pad 11 „x 11“ in Limeade

Durch das Premium Upgrade erhalten Evernote Nutzer mehr Möglichkeiten um ihre Notizen zu durchsuchen, zu teilen und zu organisieren. Sie profitieren zudem von einem höheren Datenvolumen von 1GB monatlich. Darüber hinaus werden von Evernote mitentworfene Post-it Schreibtischspender ebenfalls im Handel erhältlich sein.

Ab Oktober werden die Post-it Produkte über den amerikanischen Evernote Markt unter www.evernote.com/market erhältlich sein. Zeitnah wird das Angebot auch auf den europäischen Markt ausgeweitet.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Produktivität”

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Notability
    9,99 €
  3. MyScript Calculator
    3,49 €