Pressemitteilung

Frankfurt am Main. Gelbe Seiten bietet ab sofort komplett überarbeitete Apps (bisher 2,5 Mio. Downloads) für iOS und Android Geräte. Die neuen Universal-Apps funktionieren auf Smartphones und Tablets und berücksichtigen die jeweiligen Bildschirmgrößen mit unterschiedlichen Bedienungskonzepten. Als mobiler Branchenexperte und Alltagshelfer führen die neuen Apps nun noch einfacher und intuitiver zum gewünschten Suchergebnis.

Schneller finden mit übersichtlichem Navigationskonzept

Die neuen Features sind in drei Hauptbereiche untergliedert:

1. Dashboard – die persönliche Pinnwand mit allen gemerkten Suchen und Anbietern
2. Suchen und Finden – die schnelle und genaue Suche nach dem passenden Anbieter
3. Entdecken – Auf einen Blick entdeckt man alles rund um den aktuellen Standort

Das sogenannte Dreiklang-Konzept ist modular aufgebaut und bietet einen Direktzugriff auf häufig genutzte Suchen und – neben der klassischen Branchensuche – auf das Entdecken am jeweiligen Ort. Eine leichtere Bedienung und bessere Findbarkeit stehen im Fokus der neuen Apps von Gelbe Seiten: Näher dran an den Ansprüchen und Bedürfnissen der Nutzer.

Mit dieser dreiteiligen Grundstruktur erreicht der Nutzer die neuen Produkterweiterungen einfach und leicht. Mit den „Page-Controls“ wird dem Smartphone-Nutzer eine visuelle Orientierungshilfe angeboten, die immer genau aufzeigt, wo man sich thematisch befindet.

Auf dem Dashboard kann der Nutzer seine persönlichen Suchen auf seiner eigenen Pinnwand speichern und jederzeit darauf zurückgreifen. Neben der personalisierten Suche nach dem passenden Anbieter kann der Nutzer das Angebot der App von Gelbe Seiten auch proaktiv mitgestalten. Ob „Bewerten“, „Teilen“ oder „neuen Anbieter melden“ – jeder hat die Möglichkeit, die hohe Datenqualität weiter zu verbessern, indem Einträge mit Bewertungen oder zusätzlichen Informationen ergänzt werden.

Der Bereich Suchen und Finden wurde nach dem Konzept „kürzere Wege – schnellere Treffer“ gestaltet. So ist die Buchungs- und Terminvereinbarungsmöglichkeit, die in Zusammenarbeit mit Partnern umgesetzt wird, durch einen „Call to Action“ Button nun direkt auf der Trefferliste zu finden.

Durch das Feature Entdecken kann der Nutzer individuelle Rubriken festlegen, die in seiner Nähe auf der Karte als Treffer angezeigt werden sollen. So sieht man bei der Kartensuche zum Beispiel nur die Restaurants, die man auch sucht, z.B. thailändische oder italienische Gaststätten. In der Augmented Reality-Ansicht sieht der Nutzer seine gewünschten Anbieter als Icons im Real-Bild der Kamera.

Näher dran an der Dienstleistersuche

Die neuen Apps von Gelbe Seiten bieten darüber hinaus weitere extra Features*, welche sie zum idealen täglichen Begleiter werden lassen: Arzttermine direkt und unkompliziert vereinbaren, Hotelzimmer buchen, den Tisch im Lieblingsrestaurant reservieren, Benzinpreise vergleichen, aktuelle Notdienst-Apotheken und Geldautomaten in der Nähe schnell und unkompliziert finden. Einen echten Mehrwert bieten die stets aktualisieren Öffnungszeiten der Anbieter und Dienstleister. Egal, was man sucht – die jeweiligen Öffnungszeiten passen sich automatisch an die aktuelle Zeit der Suche an und werden für den Nutzer interpretiert. Hier sieht man bereits in der Trefferliste, wann ein Geschäft öffnet oder bis wann es noch geöffnet ist. So steht man nicht mehr vor verschlossenen Ladentüren und spart sich unnötige Wege.

Swipen ist das neue Navigieren

Neben schnellerem Navigieren durch die Swipe-Geste zeichnen sich die neuen Apps von Gelbe Seiten durch sehr elegantes Design mit einer Konzentration auf das Wesentliche aus. Die Bedienung findet ausschließlich über wenige Gesten statt.

„Mit den optimierten Navigationselementen und zusätzlichen Features* der Apps von Gelbe Seiten verstärken wir konsequent unsere Position als digitaler Branchenexperte und mobiler Alltagshelfer für unterwegs“, wie Stephan Theiss, Geschäftsführer der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH zum Relaunch der Version 5.0 erklärt. Die neuen Apps können ab sofort kostenlos im Apple App Store sowie bei Google Play heruntergeladen werden.

* in Kooperation mit Partnern

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Navigation”

  1. VFRiNOTAM
    7,99 €
  2. Air-Line
    1,09 €
  3. NAVIONICS SKI
    1,09 €