Pressemitteilung

Der Jourist-Verlag hat viele hochwertige Universal-Apps für das iPhone, den iPod touch und das iPad im Angebot – zu Preisen von bis zu 7,99 Euro. Passend zu Weihnachten verteilt der Verlag ab sofort Geschenke: Bis Silvester werden gleich 7 der Jourist-Apps radikal im Preis gesenkt: Der “Jourist Weltübersetzer“, der “Jourist Sprachtrainer“, “Weltstädte. Der Audioführer“, “Englisch lernen mit Kreuzworträtseln“, “Schwedenrätsel XXL“, der “Jourist Vokabeltrainer. Westeuropa“ und der “Rezeptefan“ kosten nun eine Woche lang nur noch 1,59 Euro.

Viele neue Mitglieder werden in den kommenden Tagen in die mobile Apple-Gemeinde aufgenommen. Wer zu Weihnachten ein iPhone, einen iPod touch oder ein iPad geschenkt bekommt, wird die Tage zwischen den Jahren in aller Ruhe dafür nutzen, um auf die Jagd nach den ersten Apps zu gehen.

Der Jourist-Verlag hat in den vergangenen Monaten ein Portfolio mit besonders hochwertigen Sprach-, Reise- und Spiele-Apps generiert. Dank der aufwendigen Inhalte müssen beim Verkauf der Apps leider auch höhere Preise verlangt werden. Doch zu Weihnachten ist die Buchhaltung bereits im Urlaub und der Verlagsleiter verteilt großzügig Geschenke.

Igor Jourist: “Passend zu Weihnachten senken wir die Preise bei unseren beliebtesten Apps von bis zu 7,99 Euro auf einheitliche 1,59 Euro. Noch nie haben wir eine so große Rabattaktion gefahren. Wir bedanken uns damit bei unseren zahlreichen Kunden, die unsere Apps anscheinend besonders gern einsetzen. Der Preisnachlass bleibt bis zum 31. Dezember bestehen. Alle Anwender sind herzlich dazu eingeladen, jetzt zuzuschlagen. Die Gelegenheit wird bestimmt nicht so schnell wiederkommen.”

Jourist Verlag: 7 Top-Apps bis Silvester nur 1,59 Euro
Der Preisnachlass gilt ab sofort – obwohl doch noch gar nicht Weihnachten ist. Sieben Apps sind betroffen, dabei handelt es sich um die folgenden Bestseller aus dem Jourist-Programm:

– Englisch lernen mit Kreuzworträtseln (Originalpreis 3,99 Euro)
Die App hilft beim Englischlernen – in Form eines Schwedengitters. Es gibt über tausend Kreuzworträtsel, bei denen die angefragten Antworten in englischer Sprache einzugeben sind. Dabei greift die App auf einen Fundus mit über 3.000 Begriffen zurück.

– Jourist Sprachtrainer (Originalpreis 7,99 Euro)
Der Sprachtrainer kennt sich bestens mit 30 Lernsprachen aus – von Englisch über Finnisch bis hin zu Koreanisch. Zu jeder Sprache gibt es 2.100 Lernkarten, die in verschiedene Wissensblöcke einsortiert werden. Die App hilft mit mehreren Lernmethoden dabei, die Vokabeln zu lernen. Alle Redewendungen sind von Muttersprachlern vertont.

– Jourist Vokabeltrainer. Westeuropa (Originalpreis 7,99 Euro)
Diese App hilft dabei, die Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Niederländisch am Bildschirm zu lernen. Passend zu jeder Lernsprache werden etwa 10.000 vertonte Wörter angeboten. Es gibt vier unterhaltsame Übungsmethoden.

– Jourist Weltübersetzer (Originalpreis 7,99 Euro)
Reisende mit Fernweh nehmen einfach eine Übersetzungshilfe mit in den Urlaub. Der Weltübersetzer kennt die wichtigsten 2.200 Redewendungen und Sätze auf Reisen und das gleich in 27 Sprachen. Der Fundus ist thematisch gegliedert, alle Sätze werden von der App laut vorgelesen.

– Rezeptefan (Originalpreis 2,39 Euro)
Wer gern kocht, kann die alten Kochbücher ausrangieren. Der Rezeptefan kennt 480 leckere Rezepte aus allen wichtigen Bereichen. Hier gibt es passend zu jedem Arbeitsschritt ein eigenes Foto (insgesamt 3.500), sodass beim Kochen, Braten und Backen keine Fragen mehr offen bleiben.

– Schwedenrätsel XXL (Originalpreis 2,99 Euro)
Lust auf ein Kreuzworträtsel? Diese Spiel-App sammelt 1.790 riesige Schwedengitter in zwei Größen, die sich direkt am Bildschirm lösen lassen. Die Fragen können ganz schön knifflig sein, sodass es eine ganze Weile dauert, bis die letzten Rätsel geknackt sind.

– Weltstädte. Der Audioführer (Originalpreis 3,99 Euro)
Diese App richtet sich an Reisende, die gern Städtetouren unternehmen und sich hier auch etwas ansehen möchten. Zurzeit sind akustische Reiseführer zu zehn Städten in der App enthalten, weitere Städte sollen folgen: Barcelona, Berlin, Wien, Venedig, London, New York, Paris, Prag, Rom und St. Petersburg.

Wer die Apps in der kommenden Woche zum Sonderpreis bezieht, erhält natürlich ebenfalls alle späteren Updates der Apps kostenfrei.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Bildung”

  1. Antolin Lesespiele 1/2
    2,99 €
  2. TeacherTool 6
    27,99 €
  3. Team Shake
    2,29 €