Seit dem gestrigen Freitag können die neusten Apple Tablets im Apple Store online vorbestellt werden. Die ersten Auslieferungen sollen am 2. November erfolgen. Ab dem Datum kann man auch in den Apple Retail Store gehen und iPad Mini sowie iPad 4 kaufen.

Letzteres dürfte auch die erste Wahl sein, für Leute die die beiden Tablets kurzfristig in der Hand halten wollen. Denn die Wartezeiten bei der Vorbestellung liegen sowohl bei iPad Mini als auch bei iPad 4 bei zwei Wochen für die WLAN-Modelle und bei Ende November für die UMTS/LTE-Modelle.

Das iPad Mini verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 7,9 Zoll, eine Auflösung von 1024×768 Pixeln, einen Dual-Core A5 Prozessor, zwei Kameras, Lightning-Anschluss, Siri-Sprachsteuerung und zehn Stunden maximale Batterielaufzeit.

Das iPad 4 kommt mit einem 9,7-Zoll großen Retina-Display daher und verfügt über eine Auflösung von 2048×1536 Pixeln, einem Dual-Core A6X Prozessor mit Quad-Core-Grafik, zwei Kameras, Lightning-Anschluss, Siri-Sprachsteuerung und zehn Stunden maximale Batterielaufzeit.

Die Preise beginnen bei €329 bzw. €499 und hören bei maximal €659 und €829 auf. Es gibt die beiden Tablets in jeweils zwei Farben (iPad Mini: Schwarz/Graphit, Weiß/Silber, iPad 4: Schwarz, Weiß) und jeweils mit 16 GB, 32 GB oder 64 GB Speicherkapazität.

Top 3 Apps

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Notability
    9,99 €
  3. Procreate
    10,99 €