In etwas mehr als einem halben Jahr hat sich das iPad zur drittbeliebtesten Plattform für App-Entwickler gemausert. iPhone und Android-Apps führen die Rangliste mit 30, bzw. 23 Prozent an laut einer Studie von Millennial Media. Doch bereits dahinter folgt das iPad mit 21 Prozent. Dahinter folgen mit deutlichem Abstand Research in Motion (12%), Windows Mobile (6%), Palm (5%) und Symbian (3%).

Zudem wurde eine Voraussage für 2011 gewagt. Dabei dürfte Android (29%), iPad und Windows Phone 7 (jeweils 20%) die größten Zuwächse verzeichnen, während es beim iPhone mit acht Prozent ein moderates Plus in diesem Bereich geben wird. Letzteres ist aber damit zu begründen, dass Apples Smartphone sich auf einem ganz anderen Level befindet.

Top 3 Apps

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Notability
    12,99 €
  3. Procreate
    10,99 €