Pressemitteilung

Bense/Neo GmbH, renommierter Systemintegrator und Softwareschmiede für die Erstellung von Leafled Apps, sind langjähriges RGF-Mitglied. Leafled ist eine Lösung, die zahlreiche leistungsfähige Features und Funktionen für das digitale Publizieren von Dokumenten bietet und damit einen weltweiten Zugriff per iPad, iPhone und iPod Touch ermöglicht. Auf Basis von Leafled erhält der Kunde eine personalisierte App, mit eigenem Logo und Erscheinungsbild.

Viscom-Messeaktion

Vom 07. bis 09. November auf der Viscom 2013 erleben Besucher Leafled live (Stand 8a K42). Sichern Sie sich Ihre persönliche Kiosk-App, je Tag erhalten die ersten 10 Besucher kostenfrei eine personalisierte Kiosk-App mit eigenem Logo. Das zugehörige Leafled Portal steht jedem Interessierten für 30 Tage kostenlos und in vollem Umfang zur Verfügung.

Leistungsmerkmale: Funktionen und Features

Leafled erlaubt eine kostengünstige, geschützte, schnelle und unkomplizierte Verteilung von Informationen an diverse Zielgruppen, z.B. für Service, Verkauf, Geschäftsleitung und Gäste.

Ein wesentliches Thema ist die Verteilung der Inhalte. Hier findet keine automatische Massenverteilung statt, vertrauliche Unterlagen stehen für festgelegte Zielgruppen innerhalb der App geschützt zur Verfügung. Die Freischaltung wird durch Leser & Gruppen sichergestellt, Erstellung und Pflege erfolgt über ein Web-Portal wodurch dem Nutzer gezielt Zugriff gewährt wird, z.B. für vertrauliche Service und Vertriebsdokumente. Selbst wenn das Gerät oder die App gehackt werden, greift eine 128 Bit-AES Verschlüsselung.

Pushdienste erlauben eine ständige Live-Aktualisierung aller Geräte, im Umkehrschluss bedeutet das, dass selbst eine automatische Zwangslöschung nicht mehr gewünschter Inhalte auf den Geräten möglich ist. Leafled unterstützt zusätzlich Apples Push Nachrichten, welche sich für Marketingzwecke sehr gut eignen.

Zur Bedienung ist kein Fachpersonal nötig, die App verfügt über eine anwenderfreundliche, intuitive Bedieneroberfläche, somit sind sämtliche Funktionen selbsterklärend.

Das Anreichern der Inhalte erfolgt einfach über einen Webbrowser, so kann ein Eyecatcher für den Endkunden in wenigen Minuten erstellt werden inklusive Produktrotation „360er“, Videos, Hintergrundbilder, u.v.a.m..

Weitere Funktion ist die Sprachenunterstützung. Die App erlaubt eine Verknüpfung fremdsprachlicher Inhalte, so erhalten Franzosen französische Inhalte, falls diese vorliegen, falls nicht, erhalten sie die Infos in englischer Sprache. Die Darbietung der Inhalte ist also sprachspezifisch.

Markt- und Zielgruppenanalyse

Zuerst zu nennen, ist das Magazinpublishing: Zeitungen, Zeitschriften, Fachmagazine und Fachzeitschriften, die als Print vorliegen. Bei Magazinen ist der Kunde der Abonnent, hier sind verschiedene Freischaltungen möglich. Die Veröffentlichung vom beliebig vielen Publikationen über Abos oder Einzelverkauf erfolgt über einen Leafled Kiosk. Selbst vorhanden Leser oder eine Abonnentenliste können zur Freischaltung von Publikationen eingesetzt werden.

Auch für das Corporate Publishing, beispielsweise für Firmenmagazine, Newsletter, etc. ist das Leafled System geeignet. Natürlich auch überall dort, wo es darum geht, Unterlagen oder Informationen zu vermitteln, wie z.B. für Nachschlagewerke, Schulungen, Vertriebler, Berater, Service- und Supporttechniker oder dem »Point-Of-Use«. PopOver Seiten bieten hier eine professionelle Möglichkeit Ihre Unterlagen schnell und intuitive aufzuwerten.

Referenzkunden und Anwendungsbereiche

Zu den Referenzkunden gehören u.a. zwei große Fluggesellschaften, die Leafled nutzen, um weltweit Zugriff auf Trainingsunterlagen zu gewährleisten, darüber hinaus MTU Turbinenbau, FAM – Förderanlagen Magdeburg, Rivierapool – Fertigschwimmbad und Rascor – Pioniere der Bauabdichtung, um ihr internationales Vertriebsteam zu unterstützen und der Eisenbahn Atlas vom Verlag Schweers + Wall aus Köln, die mit Leafled Karten für Eisenbahnstrecken zur Verfügung stellen, z.B. für Spediteure, die zur Planung die Besonderheiten einzelner Streckabschnitte überprüfen. Hier liefert Leafled hochauflösende PDF-Karten mit Voltextsuche für Städte und Ort, dieses sogar dokumentenübergreifend in der kioskweiten Suche der Leafled App. Auf nicht geladene Karten wird hierbei hingewiesen, diese können dann optional erworben werden.

Zahlreiche Verlage und Magazine nutzen bereits Leafled, darunter: AIT – Architektur

Details zum Leafled Portal

Zu jeder Leafled App gehört ein persönliches Leafled Portal in dem Sie Ihre App und deren Inhalte selbstständig verwalten und administrieren. Der Leafled Portal Server stellt dabei den Lesern, die Inhalte direkt zur Verfügung, ohne den Umweg über fremde Server außerhalb von Deutschland zu gehen oder abhängig von Freigabeprozessen im App Store zu sein. Dadurch stehen die Inhalte sofort zur Verfügung.

Jeden Leafled Kiosk stellt eine beliebige Anzahl von Publikationen bereit. Dabei steht im Standardumfang 10 GB Speicherplatz zur Verfügung wobei alle Übertragungen vom und zum Portal sowie zu den Leser unlimitiert enthalten sind.

Hochgeladene PDF-Publikationen bearbeiten Sie direkt auf dem Portalserver mit dem browserbasierten Leafled Web Editor. Sie benötigen keine speziellen Anwendungsprogramme um die Publikationen multimedial und interaktiv anzureichern.

Enthaltene Inhaltsverzeichnisse oder Links werden direkt beim Import auf Wunsch übernommen. Die Bearbeitung und Aktualisierung ist jeder Zeit möglich. Zur Einbindung in Ihre Abo-Verwaltungs-, CMS-, DTP-, Vorstufenproduktionssysteme steht zusätzlich eine leistungsfähige REST-API Programmierschnittstelle zur Verfügung.

Informationen zu Bense und NEO

Die Ulrich Bense GmbH bietet Lösungen rund um das Thema Mobile Publishing und Workflowautomatisierung in der Medienvorstufe an. Mit einem ganzheitlichen Ansatz und 25jähriger Erfahrung im Markt, konzentriert sich der Coesfelder Systemintegrator nun schwerpunktmässig auf den Vertrieb vom Mobile Publishing mit Leafled.

Zur Entwicklung des Leafled Systemes, wurde 2008 die NEO GmbH von Bastian Bense gegründet, dem Sohn von Ulrich Bense und Programmierer mit über fünfzehnjähriger Erfahrung in Softwareentwicklung und Spezialanwendungen für die Druckindustrie. Dazu gehören u.a. auch Ausschießsoftware, JDF Workflow-Anbindungen und -Automatisierung.

Preisinformationen

Die unverbindliche Preisempfehlung: Die Software ist als Leafled Cloud (ab € 119/Monat, € 1289/einmalig), Leafled Cloud Kiosk (ab € 399/Monat, € 1489/einmalig) oder als Leafled Standalone App (ab € 1199 einmalig) verfügbar. Es fallen keine weiteren Kosten für Softwareanschaffungen bzw. Klickkosten an. Der Vertrieb für Deutschland, Österreich und die Schweiz erfolgt über die Ulrich Bense GmbH in Coesfeld mit Ihren Partner in Stuttgart, München, Köln, Monheim, Duisburg und Dortmund. Für die weitere Vermarktung zeigt sich der RGF mit seinen 32 Mitgliedern im gesamten DACH Bereich verantwortlich. (alle genannten Preise verstehen sich zzgl. MwSt).

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Produktivität”

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Notability
    9,99 €
  3. MyScript Calculator
    3,49 €