Pressemitteilung

London, Vereinigtes Königreich, 27. Juni 2012 – Wie GREE am Mittwoch bekannt gab, wird das Unternehmen in diesem Jahr erstmals auf der gamescom vertreten sein, die vom 15. bis 19. August in Köln stattfindet. GREE wird auf der größten europäischen Spielemesse sowohl im Geschäftskunden- als auch im Endverbraucher-Bereich die neuesten Social-Gaming-Entwicklungen für mobile Endgeräte vorstellen und die Chancen dieses Wachstumssektors aufzeigen.

„Wir freuen uns sehr, dass GREE in diesem Jahr zum ersten Mal auf der gamescom dabei ist. Es wird eine neue und großartige Erfahrung für das Unternehmen sein, dessen Präsenz für unsere Besucher eine willkommene und wertvolle Erweiterung darstellen wird“, so Tim Endres, Projektmanager der gamescom.

„Die gamescom ist eine der wichtigsten Spielemessen und deshalb besonders geeignet, die spannenden Möglichkeiten vorzustellen, die der Social-Gaming-Bereich für Handys mit sich bringt. Für unsere europäischen Teams bietet sich die einmalige Gelegenheit, sowohl mit Konsumenten als auch mit anderen Ausstellern in direkten Kontakt zu treten und unser GREE-Angebot zu demonstrieren“, meint Yoshikazu Tanaka, Gründer und Chief Executive Officer bei GREE.

GREE wird den Nutzern seines weltumspannenden „Mobile Social Gaming“-Netzwerks auch weiterhin erstklassige Inhalte bieten, die in Zusammenarbeit mit bekannten Partnern rund um den Globus entstehen. Für weitere Informationen über GREE besuchen Sie bitte http://corp.gree.net/!

Top 3 Apps „Games”

  1. Minecraft
    7,99 €
  2. Plague Inc.
    0,99 €
  3. Bloons TD 6
    5,49 €