Pressemitteilung

Die Berliner Softwarefirma skobbler präsentiert mit der komplett neu entwickelten GPS Navigation für iOS einen weiteren Meilenstein in der Karten- und Navigationstechnologie. Das ab heute verfügbare Update der seit 2009 bewährten und weltweit erfolgreichen Navigations-App wurde nicht einfach nur an iOS 7 angepasst, sondern von Grund auf überarbeitet. GPS Navigation für iOS basiert nun, wie die Android-Version auch, auf der von skobbler entwickelten Kartentechnologie NGx. Damit werden der Bedienkomfort und Detailgrad der OpenStreetMap, aber zugleich auch die Schnelligkeit und Übersichtlichkeit der Navigation entscheidend verbessert. Das Besondere: Anders als bei anderen Navi-Apps sind alle Funktionen von GPS Navigation auf Wunsch auch in vollem Umfang offline verfügbar. So wird die App zu einer universell nutzbaren Kombination aus Navi, Karte, Blitzerwarner und Reiseführer, die dem Nutzer jederzeit und an jedem Ort die volle Kontrolle über Speichervolumen und Datenverbindung lässt.

Der Nutzer von GPS Navigation erhält zum Preis von 1,79 Euro die weltweite Online-Funktionalität. Zusätzlich können Länder oder Kontinente zur Offline-Nutzung erworben und herunterladen werden. Die Karten sind nach Belieben auf iPhone oder iPad speicherbar, können aber auch wieder gelöscht und online abgerufen werden – je nach Wunsch und Speicherkapazität des Mobilgeräts. Nutzer der Vorversion GPS Navigation 2 + Blitzer erhalten die neue GPS Navigation als kostenloses Update.

„Navigation bedeutete bislang entweder online und günstig oder gute Offlinefunktionalität im Auto und teuer. Wir kombinieren das Beste aus beiden Welten: Premium-Technologie für Auto und Fußgänger für nur 1,79 Euro mit der Option auf Offlinenutzung für nur 2,69 Euro pro Land oder 5,49 Euro pro Kontinent. Das entspricht unserem skobbler-Markenkern: Wir wollen unsere Kunden sicher von A nach B bringen – zu Preisen knapp über kostenfrei“, so Marcus Thielking, einer der vier Gründer und Sprecher von skobbler. Mit diesem Angebot übertrifft skobbler viele andere Navis, die zwar kostenlos sind, offline aber nur eingeschränkt funktionieren. Im Preis ist zudem die beste deutsche Blitzerdatenbank enthalten: Autofahrer werden unterwegs auf Wunsch vor festen Blitzern gewarnt, das „Blitzer-Sorglos-Paket“ mit mobilen Blitzern kann zusätzlich erworben werden.

Das Herzstück von GPS Navigation ist die neue, in zwei Jahren von einem 50 Mann starken Entwickler-Team erschaffene NGx-Kartentechnologie. Das Ergebnis ist unter anderem ein ultraschnelles, flüssiges Zoom- und Dreh-Verhalten im Karten-Modus sowie eine hochwertige Grafik mit Tages-, Nacht- und Outdooransicht. Straßennamen werden im Navigationsmodus als Pop-Ups angezeigt, was die Übersichtlichkeit und damit nicht zuletzt auch die Verkehrssicherheit deutlich erhöht. Vor Navigationsstart bietet die App nun bis zu drei alternative Routen zur Auswahl an. Teile der vorgeschlagenen Route können ausgewählt und blockiert werden, um zum Beispiel bestehende Staus oder Engpässe zu umfahren. Autobahnen oder Fähren können bei der Navigation ausgeschlossen werden. Reisende können in GPS Navigation auf die Informationen des Reiseführers Wikitravel zugreifen und auch die lokale Suche von Tripadvisor nutzen.

In Deutschland ist GPS Navigation von skobbler mit weit über einer Million Kunden eine der meistgekauften deutschen iOS-Apps aller Zeiten. skobbler bietet nun sowohl für Apple- als auch für Android-Smartphones und -Tablets eine verlässliche Navigations-App mit Premiumtechnologie und gleichzeitig eine weltweite, interaktive Reisekarte mit Routenanzeige für Auto und Fußgänger. Im Vergleich zu hochpreisigen Premium-Navigations-Apps besticht skobbler als einziger Anbieter mit einem umfangreichen, komplett ausgestatteten Kartenmodus. Auf die stufenlose und flüssige Integration von Karten- und Navigationsmodus wie bei GPS Navigation müssen Nutzer von Premium-Navis mit kommerziellen Karten also verzichten. Mit dem Update wird der allerneueste Stand des OpenStreetMap-Kartenmaterials ausgeliefert.

Die Features von GPS Navigation in der Übersicht:

  • Vollwertige Navigation mit Sprachansagen für Autonavigation (Turn-by-Turn)
  • Komplett interaktive OpenStreetMap-Karte auf dem neuesten Stand
  • Eine einzige Karte mit weltweiter Abdeckung
  • Hybrid: Volle Funktionalität mit und (nach Installation) ohne Internetverbindung (online und offline)
  • Installierbarkeit ganzer Länder inklusive deren City-Maps (WLAN empfohlen)
  • Superschnelles Nachladen der Karte – Zoomen, Drehen etc. ohne Nachladen
  • Kontinuierlich kostenlose Kartenupdates
  • Leistungsstarke Kartentechnologie (NGx)
  • Verschiedene Kartenstile (Tag, Nacht, Outdoor) für bestmögliches Benutzererlebnis in jeder Situation
  • 2D- und 3D-Ansicht (bei Navigation)
  • Routenanzeige (Auto, Fußgänger)
  • Auswahl von Alternativrouten auf der Karte
  • Komfortable Routenoptionen für adäquate Routenführung (schnellste, kürzeste, effizienteste Route)
  • Autobahn / Mautstraßen / Fähren vermeiden
  • Blockierung von Teilrouten möglich
  • Verschiedene Suchmöglichkeiten (Adresssuche, Kategoriesuche, Umkreissuche)
  • IdeaLog für Feedback an die Entwickler
  • Komfortable Favoritenlisten
  • App funktioniert im Hoch- und Querformat

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Navigation”

  1. Pocket Earth PRO Offline Maps &am...
    5,49 €
  2. MapOut
    5,49 €
  3. WOTA: U-Boat Compass
    1,09 €