Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    49

    Beitrag Nutzung von 3G im Europäischen Ausland

    Hallo,
    Da ich auch im Urlaub nicht auf mein iPad verzichten möchte, suche ich nach einem 3G Vertrag, den ich auch im europ. Ausland z.B. Im Urlaub nuten kann, ohne gleich durch die RoamingGebühren arm zu werden.

    ... antwort: Tja da hört wohl Europa auf. So was wie in Usa ein Netz für alle EuroStaaten gibts nicht ( oder man müsste richtigerweise sagen, ...haben die Provider keinInteresse dran.) ich verstehe echt micht, warum unsere Politiker micht mal daran gehen,m statt über Streetview zu lamentieren.

    Es gibt tarife von O2, Telekom, etc, die enden extrem hohen Auslandsgebühren, u.T im KBit Abrechnungstakt.

    - im Folgenden werde ich mal meine Erfahrungen mit Lokalen Eurotarifen darstellen.

    wenn ihr fürs jewilige Land ebenfalls gute Angebote habt, immer her damit.
    Bin gespannt!

  2. #2
    Administrator Avatar von Matt
    Registriert seit
    11.05.2010
    Beiträge
    83
    Ja, die Roaminggebühren im Datenbereich sind echt ne Frechheit. Und da bist du im europäischen Ausland noch gut bedient, richtig teuer wird es in den USA...
    @home: iMac 24" (mid 2007) 2.4GHz 4GB, Mac mini (early 2009) 2GHz 4GB , MacBook Air 1.6GHz 2GB, iPhone 3G 16GB, iPad 3G 32GB
    @work: Mac Pro (early 2008) 2x2.8 GHz 12GB
    @stadium: Mac mini (late 2005) 1.5GHz 1GB

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •