Pressemitteilung

Fishlabs Entertainment nimmt ab sofort Anmeldungen für den ersten externen Playtest seines neuen Massively Multiplayer Online Games für iPhone, iPad und iPod touch an. Die Registrierung für die Closed Beta des epischen Mobile-Strategy-MMOs im Galaxy on Fire-Universum erfolgt über www.GOFAlliances.com. Außerdem wird der Titel auf der gamescom 2013 in der Business und Consumer Area präsentiert.

Hamburg – Fishlabs, der Hamburger Entwickler und Publisher von mehrfach ausgezeichneten Smartphone- und Tablet-Games, kündigt den Start der Closed-Beta-Phase seines ersten Multiplayer-Strategie-Spiels namens Galaxy on Fire™ – Alliances in den nächsten Wochen an. Das erste Mobile-Strategy-MMO des preisgekrönten Studios wird als Free-to-Play-Ableger der Galaxy on Fire-Saga bereits mit Hochspannung erwartet. Die durchweg positiven Äußerungen der Fachpresse auf der GDC in San Francisco, wo im März bereits ein spielbarer Prototyp vorgestellt wurde, versprechen ein episches Game mit spannendem Spielgeschehen in aufwändiger 3D-Grafik. Besonderes Augenmerk liegt dabei sowohl auf den vielfältigen Teamplay- und Coop-Features als auch auf der speziellen Optimierung des Titels für Touchscreen-Devices. In der Closed Beta werden sich in Kürze hunderte ausgewählte Spieler ein eigenes Bild von dem bis dato aufwändigsten Titel der Fishlabs’schen Unternehmensgeschichte machen können. Das Anmeldeformular ist ab sofort auf der offiziellen Website unter www.GOFAlliances.com erreichbar.

Alle Besucher der gamescom in Köln vom 21. bis 25. August 2013 erwartet außerdem ein ganz besonderes Highlight: In der Consumer Area wird das Hamburger Studio am Stand von Aruba in Halle 9 fünf Tage lang zu jeder vollen Stunde von 10 Uhr bis einschließlich 15 Uhr eine Beta-Version von Galaxy on Fire™ – Alliances persönlich auf der Bühne vorstellen und Einblicke in die Entwicklung und den neuen Titel geben.

Über Galaxy on Fire™ – Alliances:

Während die bisherigen Galaxy on Fire-Titel im Action- und Space-Combat-Genre angesiedelt waren, verfolgt Galaxy on Fire™ – Alliances einen komplett neuen Ansatz. In der Rolle eines Commanders der Terraner, Vossk oder Nivelianer übernimmt der Spieler in einem neuentdeckten Teil der Galaxie den Aufbau eines Stützpunktes, um den Machtbereich der jeweiligen Fraktion zu vergrößern. Da in diesem Gebiet viele wertvolle Ressourcen und uralte Artefakte anzufinden sind, ist der Ehrgeiz aller Parteien groß, neue Kolonien zu errichten und die Vorherrschaft in diesem kaum erforschten Arm der Galaxie an sich zu reißen. Doch Alleingänge werden bei solch einem ambitionierten Unterfangen kaum von Erfolg gekrönt sein. Vielmehr gilt es, tatkräftige Bündnispartner zu finden und sich zu starken Allianzen zusammenzuschließen, denn nur gemeinsam wird man der Konkurrenz die Stirn bieten und das eigene Hoheitsgebiet verteidigen können. Bei der Erschließung neuer Welten und der Eroberung fremder Planeten sind somit taktische Finesse, diplomatisches Geschick und effektives Ressourcen-Management gleichermaßen gefragt. Denn immerhin ermöglichen eine florierende Wirtschaft und reger Handel den Zugang zu stärkeren Technologien, während Allianzen und Bündnisse unter den Spielern dabei helfen, neue Freundschaften zu schließen und auch vermeintlich übermächtige Gegner in epischen Schlachten zu besiegen. Der Release des Multiplayer-Spektakels ist für das vierte Quartal 2013 auf iPhone, iPad und iPod touch geplant. Eine Android-Portierung wird später folgen.

Galaxy on Fire™ – Alliances ist das bis dato größte Projekt des Hamburger Studios. Seit Mitte 2012 wird der Titel mithilfe von Fishlabs hauseigener Engine ABYSS® 3 entwickelt und beschäftigt ein Team von rund 30 Leuten. Über den Blog (www.fishlabs.net/de/blog/), das Forum (http://forums.fishlabs.net/de/) und die offizielle Facebook-Seite der Galaxy on Fire-Serie (www.facebook.com/galaxyonfire) hält Fishlabs seine Fans in regelmäßigen Abständen über aktuelle Entwicklungen der Alliances-Produktion auf dem Laufenden. Die Anmeldung zur Closed Beta kann ab sofort unter www.GOFAlliances.com vollzogen werden.

Top 3 Apps „Games”