Pressemitteilung

Berlin. Die 3D-Wetter-App MeteoEarth bietet mit der heute veröffentlichten Version 1.6 die Möglichkeit, die App über Apple TV auf großen HD-Screens abzuspielen. MeteoEarth verbindet leistungsstarke Gaming-Technologie mit hochauflösender 3D-Grafik und geographischer Detailtreue. Mit der neuen Verbindung zu Apple TV lassen sich diese Vorteile noch eindrucksvoller erleben.

Die Verbindung zu Apple TV gibt es sowohl in MeteoEarth for iPhone 1.6 als auch in MeteoEarth for iPad 1.6. Apple TV ist ein Gerät, das an einen Fernseher oder Bildschirm angeschlossen wird und Inhalte wie Musik, Videos oder auch Apps wiedergeben kann. Mit AirPlay können diese Inhalte kabellos vom iPhone oder iPad auf den Fernseher oder Bildschirm übertragen werden.

„Auf großen HD-Bildschirmen kommt MeteoEarth so richtig zur Geltung“, erklärt David Kaiser, zuständig für den Consumer-Bereich bei MeteoGroup. „Die hochauflösenden 3D-Grafiken, die geografischen Details und die interaktive Gestaltung der App sind wie gemacht für große Screens. Und natürlich haben wir auch dieses Update wieder dazu genutzt, kleinere Fehler zu beheben.“

MeteoEarth for iPad 1.6 und MeteoEarth for iPhone 1.6 stehen zum Download bereit.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Wetter”

  1. WeatherPro for iPad
    0,99 €
  2. Weather 14 days Pro
    3,49 €
  3. Weather and Radar Pro
    6,99 €