Am Dienstag stellte Ex-Newsweek-Präsident Mark Edmiston im New Yorker Library Hotel sein neustes Projekt vor. „Nomad Editions“ produziert iPad Magazine, die jeweils ohne Werbung auskommen und zwischen 20 und 40 Minuten Lesevergnügen bieten sollen. Die Inhalte werden von Freelancern produziert, so dass das Budget im Vergleich eher gering ist.

Seit Herbst können registrierte Nutzer das Angebot schon für jeweils 30 Tage testen. Danach zahlt man 6 US-Dollar für 90 Tage oder 24 US-Dollar für das ganze Jahr. Als erste vier Magazine stehen „Reat Eats“, „Wave Lines“, „Wide Screen“ und „Bodysmart“ im Angebot. „u+me“ soll im Februar folgen. Die Nomad Editions iPad App soll in Kürze erscheinen.

Eine iPad App für Nomad Editions soll demnächst erscheinen

Top 3 Apps

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Notability
    9,99 €
  3. Procreate
    10,99 €