Electronic Arts hat Ende der letzten Woche seine neuste Applikation für iPad und iPhone veröffentlicht. Es handelt sich dabei um MONOPOLY Hotels. Dabei geht es hauptsächlich um das Kaufen und Verwalten von Hotels. Wie genau, könnt ihr in der nachfolgenden Pressemitteilung nachlesen. Das Spiel gibt es übrigens kostenlos bei iTunes, per in-App-Käufe könnt ihr aber trotzdem Geld loswerden, wenn ihr denn wollt.

MONOPOLY Hotels

Warum vielversprechend? Nun ja, seien wir doch mal ehrlich: Was hat uns damals beim Spielen des klassischen Monopolys im Kreise unserer Freunde und Familien am meisten gefallen? Klar, die Hotels! Und um genau die geht es selbstverständlich (wie der Name schon vermuten lässt) bei MONOPOLY Hotels.

Ihr überspringt also die ganzen unnötigen Dinge wie Straßen kaufen und Häuser bauen und macht euch direkt daran, die schönsten Hotels in der Monopoly-Metropole zu errichten. Und damit die Gäste nur so in Scharen bei euch die Übernachtungen buchen, ist es euer Job, jedes Hotel zu einem einzigartigen Themenpalast zu machen. Aber Vorsicht: die Geschmäcker sind verschieden und jeder Gast stellt andere Anforderungen.

Eure Gäste wollen natürlich nicht im Dunklen sitzen, ihr müsst euch also z.B. auch um die Stromversorgung kümmern. Und hungrige Gäste sind normalerweise auch keine glücklichen Gäste, also macht sie mit leckeren Cup Cakes aus der hauseigenen Cup Cake-Bäckerei satt.

MONOPOLY Hotels ist ein Freemium-Spiel, das heißt, ihr könnt es kostenlos laden und natürlich auch spielen! Der Bau einer Hotelzimmers kostet aber je nach Ausbaustufe ein wenig Zeit und wenn ihr die nicht habt und das Zimmer direkt bezugsfertig sein soll, dann könnt ihr durch Einsatz von Goldbaren ein wenig nachhelfen. Goldbarren können je nach Bedarf direkt aus dem Spiel heraus nachgekauft werden.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Games”

  1. Minecraft
    7,99 €
  2. Bloons TD 6
    5,49 €
  3. Plague Inc.
    0,99 €