Pressemitteilung

Ein spaßiges Spielprinzip mit viel Knobeln und gezieltem Umstoßen von Dominosteinen

Köln – mobivention schickt mit seinem neusten Spiel „Hoobie’s Domino Adventure“ den Pinguin Hoobie auf eine aufregende Reise durch Eiswelten. Ziel des Spiels ist es, eine Reihe von Dominosteinen so anzuordnen, dass sie im Sinne des Dominoeffektes umfallen. Das Spiel ist ab sofort kostenlos im AppStore verfügbar. In Kürze erscheint das Spiel weltweit in zehn verschiedenen Sprachen und ist bald auch in allen großen App Stores für Android-Systeme verfügbar.

Der kleine Pinguin Hoobie ging in der Weite der Arktis verloren und muss nun den Weg zurück zu seiner Familie finden. Seine Reise ist mit mehr als 100 Dominorätseln in 10 verschiedenen Welten gepflastert. In jedem Level steht ihm eine Reihe von Dominosteinen bevor, die allesamt mit nur einem Stoß zu Fall gebracht werden muss. Hoobie muss zuvor einige Steine umsetzen, um den berühmten Dominoeffekt ermöglichen zu können.

Die Levels beginnen einfach, werden jedoch schnell süchtig machend knifflig. Dies ist nicht zuletzt spezieller Dominosteine zu verdanken, die unerwartete Funktionen in sich tragen und clever platziert werden müssen. So ermöglichen sie beispielsweise kleine Brücken über Lücken im Boden zu bauen, fliegen nach oben oder verlangsamen den Fall anderer Dominosteine. Für Spieler, die verzweifelt nach der Lösung suchen, gibt es Joker, die ein Level automatisch lösen.

mobivention erschuf eigens für das Spiel Hoobie, ein liebenswerter neuer Charakter, und kreierte eine verzaubernde Eiswelt für Jung und Alt. Liebevolle Animationen und sorgsam ausgesuchte Soundeffekte zeigen die Liebe zum Detail, welche investiert wurde, um Hoobie zum Leben zu erwecken.

Das Remake eines beliebten Klassikers steht ab sofort für iPads in Apples AppStore kostenlos zum Download bereit.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Games”

  1. Minecraft
    7,99 €
  2. Plague Inc.
    0,99 €
  3. Reigns: Game of Thrones
    4,49 €