Wir haben uns an dieser Stelle zu den Spekulationen um das iPad 3 bisher zurückgehalten. Doch so langsam steigt die Spannung, wie die neue Generation von Apples Tablet wohl ausgestattet sein wird. Am heutigen Montag berichtet die taiwanesische und zumeist gut unterrichtete Digi Times, dass Komponenten-Hersteller schon damit begonnen haben, Einzelteile für das iPad 3 an die Produzenten wie bspw. Foxconn Electronics auszuliefern.

Die Produktion für das aktuelle iPad 2 soll im ersten Quartal 2012 dann von derzeit 14-15 Millionen Geräte (im vierten Quartal 2011) auf 4-5 Millionen gesenkt werden. Das neue iPad verfügt wohl über ein Retina-ähnliches Display, einen schnelleren A6-Prozessor (eventuell mit Quad-Core-Technologie) und ist je nachdem welchen Bericht man glaubt, entweder etwas dicker oder nochmal dünner.

Top 3 Apps

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Notability
    9,99 €
  3. Procreate
    10,99 €