Pressemitteilung

Wie entsteht ein Mojito, wie rührt man einen Manhatten an und was kommt in eine echte Caipirinha? Mit der neuen Universal-App „Das Foto-Kochbuch – Cocktails“ verwandelt sich jeder Cocktail-Freund sofort in einen kundigen Barkeeper. In der App werden 100 Rezepte in vier Kategorien vorgestellt. Schritt für Schritt werden hier alle wichtigen Handgriffe bis zum fertigen Cocktail erklärt und gezeigt. 600 Fotos in Retina-Auflösung lassen keine Frage mehr offen.

Kurz zusammengefasst:
– Neue App: „Das Foto-Kochbuch – Cocktails“
– Universal-App für iPhone & iPod touch sowie für iPad
– Von den Machern von „Das Foto-Kochbuch – Schnell & einfach“
– Mobile Lizenzausgabe vom Verlag Parragon Books
– 100 Cocktail-Rezepte in 4 Kapiteln
– 600 Fotos in Retina-Auflösung für iPhone 4 und iPad 3
– Suchfunktion für Zutaten- und Rezeptsuche
– E-Mail-Versand der Zutatenliste
– Hintergrundinformationen zu den Zutaten
– Rezepte lassen sich als Favoriten speichern
– Preis: 3,99 Euro
– www.thephotocookbook.com/de/

Nach „Das Foto-Kochbuch – Schnell & einfach“ und „Das Foto-Kochbuch – Backen“ liegt nun bereits die dritte Universal-App der Reihe vor: „Das Foto-Kochbuch – Cocktails“.

Dieses Mal geht es nicht um feste Nahrung, sondern um das Vergnügen, den eigenen Gästen auf einer Party oder bei einem netten Essen einige besondere und selbst zusammengestellte Cocktails servieren zu können. 100 Rezepte kennt die neue App, die sich auf dem iPhone, dem iPod touch und dem iPad gleichermaßen verwenden lässt. Sie sind in die vier Kategorien „Klassiker“, „Mit Wodka & Gin“, „Mit Whiskey & Rum“ und „Prickelndes & Co“ eingeteilt. Und natürlich gibt es in der Zusammenstellung auch alkoholfreie Cocktails.

Im Menüsystem der App ist es in allen vier Kategorien möglich, eine alphabetisch sortierte Ansicht der fertigen Cocktails mit dem Finger zu scrollen, um sich so für eine Mixanleitung zu entscheiden. Hier findet man leicht eine Margarita, einen Bellini, eine Bloody Mary oder einen Cosmopolitan.

Schritt für Schritt zum fertigen Cocktail
Ist ein Rezept ausgewählt, so zeigt die App die Zutatenliste und erklärt dann Schritt für Schritt ganz genau, was mit den Zutaten zu geschehen hat, damit am Ende der gewünschte Cocktail auf dem Tisch steht.

600 Fotos illustrieren jeden einzelnen Arbeitsschritt, sodass bei der Zubereitung keine Fragen mehr offenbleiben. Auch das perfekte Glas zum Cocktail wird dabei mit gezeigt. Alle Fotos liegen in Retina-Auflösung vor, sodass sie auf dem iPhone 4(S) und dem neuen iPad in der höchstmöglichen Qualitätsstufe gezeigt werden können.

Wer oben rechts in einem Rezept auf das kleine Fragezeichen tippt, bekommt noch allgemeine Informationen zum Cocktail präsentiert. Etwa zum Cosmopolitan: „Dieser Modecocktail, berühmt seit Sex and the City, ist das einzig Wahre für jede Szeneparty! Eine köstliche Kombination von Zitrus- und Beerengeschmack.“

Die eigenen Lieblingsrezepte werden in eine Favoritenaufstellung übernommen und sind so jederzeit schnell wiedergefunden. Die App kann die Zutatenliste als Einkaufszettel aber auch auf den Desktop-Rechner mailen, eine Rezeptsuche verwenden oder eigene Notizen entgegennehmen. Zusatzinformationen zu den Zutaten runden die App ab.

Die App basiert übrigens auf dem Buch „Cocktails – Schritt für Schritt” (Parragon Books Ltd, 2012).

„Das Foto-Kochbuch – Cocktails“: Ab sofort im iTunes App Store
„Das Foto-Kochbuch – Cocktails“ 1.0 (258 MB) steht als Universal-App für das iPhone, den iPod touch und das iPad zur Verfügung. Die App kostet 3,99 Euro. Sie ist in der Kategorie „Lifestyle“ zu finden.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Lifestyle”

  1. Neukirchener Kalender 2020
    4,99 €
  2. Baby Monitor 3G
    4,49 €
  3. HomePass for HomeKit
    3,49 €