Pressemitteilung

Madrid, 23. Juli 2012 – busuu.com, die Online-Community zum Sprachenlernen, hat Neuigkeiten für alle Fans des Miteinander-Lernens: Mit Version 2.5 der Sprachlern-Apps für Android und iOS, können sich busuu.com-Nutzer jetzt mit ihrer Facebook-Kennung auf busuu.com anmelden und Freunde und Bekannte an den Erfolgen beim Sprachenlernen teilhaben lassen. Außerdem neu: Die Reisesprachkurse von busuu.com sind jetzt für alle Premium-Kunden der Website gratis in die Apps integriert. Nutzer der kostenfreien busuu.com-Version können sie für 3,99 Euro per In-App Purchase hinzukaufen. Zudem erhalten Sprachschüler, die die Übungen anderer korrigieren, jetzt Feedback zur Qualität ihrer Korrekturen.

busuu.com-App mit Facebook verbinden

busuu.com-Nutzer können sich ab sofort auch mittels „Facebook Connect“ in den Sprachlern-Apps von busuu.com anmelden. Sie nutzen hierfür Ihre Facebook-Login-Daten, ein weiteres Passwort ist nicht erforderlich. Außerdem können bestehende busuu.com-Nutzer ihr busuu.com-Konto jetzt direkt in den Apps mit Facebook verbinden. So können Sprachschüler Freunde und Bekannte über ihre Lernfortschritte informieren und diese zum Beispiel daran teilhaben lassen, wenn sie einen neuen Kurs abgeschlossen haben: „Spreche Französisch, fliegst Du mit nach Paris?“

Integrierte Travel App, verbessertes Interface

Auch wurden die Reisesprachkurse von busuu.com in die Apps integriert, so dass sich auch App-Nutzer spielerisch auf die Sprache im Urlaubsland vorbereiten und Basisausdrücke sowie spezielles Vokabular für verschiedene Urlaubssituationen erlernen können. Nutzer der kostenfreien busuu.com-Version können die Sprachkurse für 3,99 Euro per In-App-Purchase erwerben. Premium-Nutzer der Website erhalten automatisch kostenlos Zugriff auf den gesamten Inhalt der Apps, auch auf den Reisesprachkurs. Weiterhin hat busuu.com die Benutzeroberfläche seiner Sprachlern-Apps grafisch überarbeitet und die Navigation verbessert.

Feedback zu den Korrekturen

Im Schreibbereich der Apps ist es jetzt möglich, einzelne Kommentare zu Schreibübungen mit „Daumen hoch/runter“ zu bewerten. So erhalten Korrektoren von den Sprachschülern und anderen Tutoren Feedback über die Qualität ihrer Korrekturen. Seit nunmehr drei Monaten können sich Sprachschüler auch über das Smartphone oder den Tablet-PC mit den 18 Millionen Mitgliedern der Online-Community von busuu.com austauschen. Sie können Muttersprachler um die sofortige Korrektur ihrer Sprachübungen bitten und selbst Texte in ihrer Muttersprache verbessern. Damit ist busuu.com die erste Sprachlern-App der Welt, die den direkten Austausch mit Native Speakern ermöglicht.

Preise und Verfügbarkeit

Die kostenlose Version der Sprachlern-Apps bietet uneingeschränkten Zugriff auf 20 Lerneinheiten (5 Einheiten pro Level). Die vollständige, kostenpflichtige Version umfasst Vokabeleinheiten mit mehr als 3.000 Wörtern und Beispielsätzen, Grammatikeinheiten, 150 Dialogen und mehreren hundert interaktiven Übungen. Diese wird durch Zahlung einer Gebühr von nur 3,99 Euro pro Lernlevel aktiviert.
Basis-Nutzer der Apps können Reisesprachkurse per In-App-Purchase für 3,99 Euro hinzukaufen.

Für alle Premium-Nutzer von busuu.com ist der gesamte Inhalt aller Sprachlern-Apps sowie der jeweils integrierte Reisesprachkurs kostenlos verfügbar. Die Premium-Mitgliedschaft gibt es ab 4,99 Euro pro Monat direkt auf www.busuu.com.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Bildung”

  1. Book Creator for iPad
    5,49 €
  2. Conni Uhrzeit
    3,49 €
  3. Explain EDU
    14,99 €