Naja, ganz so ist es nun auch nicht. Die Nachfrage nach iPads im vereinten Königreich ist nach wie vor groß und laut Umfragen steht das Tablet auch als potentielles Weihnachtsgeschenk bei 37 Prozent hoch im Kurs. Die iPad Preise in Großbritannien beginnen bei £429, womit man zwar rund £120 über denen in den USA liegt. Im Vergleich zu Deutschland und dem Rest Europas liegt man voll im Trend.

Dennoch beschweren sich nun in einer Umfrage 60 Prozent der Nutzer einer Preisvergleichswebseite darüber, dass das iPad keine £400 Wert sei. 20 weitere Prozent gaben an, dass sie „nicht wirklich“ mit dem Preis einverstanden wären. Natürlich ist es nun so, dass auf derartigen Webseiten sicherlich sowieso Leute tummeln, die besonders preisbewusst einkaufen. Nichtsdestotrotz sind dies unbedingt gute Nachrichten für Apple.

Top 3 Apps

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Procreate
    10,99 €
  3. Notability
    9,99 €