Laut Medienberichten könnte Intel noch heute bekanntgeben, dass sie demnächst für iPad und iPhone die Prozessoren bauen wird. Zurzeit werden die von Apple entwickelten A4- und A5-CPUs von Samsung zusammengeschraubt. Allerdings würde der Wechsel von einem Produzenten zum nächsten nicht über Nacht von statten gehen, sondern erst in ein paar Jahren vollzogen. Intel baut bereits Prozessoren für den Mac und es wird allgemein angenommen, dass Apple seine Geräte nach und nach mit Intels Thunderbolt Technologie zur schnellen Datenübertragung ausstatten wird.

Top 3 Apps

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Procreate
    10,99 €
  3. Notability
    9,99 €