Seit Freitagnachmittag stehen nun auch die drei Modelle des iPad Wi-Fi + 3G in den Regalen der amerikanischen Apple Stores, bzw. in ausgewählten Läden der Best-Buy-Kette. Wie auch schon bei der W-LAN Variante des Tablet Computers dauerte es nicht lange, bis jemand das Gerät aufschraubte und sich das Innenleben anschaute.

Äußerlich gesehen unterscheidet sich die UMTS-Version des iPads von der Wi-Fi-only-Version durch den schwarzen Plastikrahmen um das Display herum, anstatt dem aus Aluminium. Dadurch erhofft man sich besseren Empfang. Desweiteren gibt es den kleinen Ausschub für die Micro-SIM-Karte und das Gerät ist ca. 100g schwerer.

Im Inneren befinden sich insgesamt fünf Antennen. Eine für den UMTS-Empfang ist in besagtem Plastikrahmen verlegt, eine weitere mit dem LCD-Rahmen verbunden. Die beiden Wi-Fi-Empfänger befinden sich im Apple-Logo auf der Rückseite und in der Nähe des Connector-Anschlusses. Die GPS-Antenne befindet sich ebenfalls im Rahmen.

Bilder des Innenlebens eines iPad 3G, findet man bei ifixit.com

Top 3 Apps

  1. GoodNotes 4
    8,99 €
  2. GoodNotes 5
    8,99 €
  3. Procreate
    10,99 €