Und da war es eine Safari-Alternative weniger. Apple hat in der vergangenen Woche den Atomic Web Browser aus dem App Store entfernt. Die Universal-App für iPad, iPhone und iPod touch gehörte zu den beliebtesten Browsern auf iOS-Geräten abseits der Standard-Variante. Als Grund gab der Konzern aus Cupertino an, dass die Entwickler private APIs nutzten und damit gegen die Richtlinien verstießen. Am Montag hatten sie ursprünglich bis Freitag Zeit bekommen, die betreffenden Schnittstellen auszutauschen. Doch Apple entfernte die App schon am Dienstag. Ob der Atomic Web Browser wieder in den App Store kommt, sobald die APIs entfernt sind, muss man abwarten.

Top 3 Apps

  1. GoodNotes 5
    8,99 €
  2. Notability
    9,99 €
  3. Procreate
    10,99 €