Pressemitteilung

Berlin, 28.03.2011 – Pünktlich zum Start des iPad 2.0 in Europa präsentierte MeteoGroup am Freitag die neue Version der Wetter-App WeatherPro for iPad 2.0. Neue Funktionen sowie ein eigener Premium-Bereich ergänzen die beliebte Wetter-App, die 2010 zu den fünf meistverkauften iPad-Apps in Deutschland gehörte und damit der Bestseller unter den Wetter-Applikationen ist.

Ein besonderer Schwerpunkt der neuen Version von WeatherPro for iPad liegt auf tagesaktuellen, journalistisch aufbereiteten Wetterinformationen. So können sich alle WeatherPro for iPad-Nutzer derzeit Windströmungs- und Niederschlagsfilme von Japan ansehen. Die tägliche Wetterkolumne von Diplom-Meteorologen der MeteoGroup informiert über aktuelle Wettereignisse und erklärt lokale und globale Wetterphänomene aus Expertensicht. Zusätzlich bieten Wetterberichte, die das nationale Wetter anschaulich zusammenfassen, einen schnellen Überblick über die aktuelle Wetterlage. Isobaren-Karten zeigen die Verteilung von Hochdruck- und Tiefdruckgebieten weltweit.

Weather Pro für iPad, Version 2.0

Der neue Premium-Bereich von WeatherPro for iPad bietet 14-Tage-Vorhersagen in stündlicher Auflösung und erleichtert so langfristige Planungen. Radar-Vorhersagen zeigen Niederschlagsgebiete und ihren Verlauf in den nächsten zwei Stunden. Besondere Highlights des Premium-Bereichs sind der Windströmungsfilm und das Niederschlagsartradar, das zwischen allen Arten von Niederschlag wie Schnee, Hagel, Regen oder Eisregen unterscheidet und die jeweilige Intensität anzeigt. Die einzelnen Elemente werden in unterschiedlichen Farben auf einer animierten Karte dargestellt.

Eine weitere Premium-Funktion ist das Skiwetter. Wintersportler können sich auf ihrem iPad jetzt auch über das Wetter in Skigebieten informieren. Ob in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien oder in der Schweiz: Daten wie Schneehöhe, Neuschneemengen und das Wetter auf dem Berg und im Tal liefert WeatherPro for iPad für nahezu alle Wintersportorte.

Jennie Campbell, Generaldirektorin von MeteoGroup, freut sich, die lang erwartete neue Version von WeatherPro for iPad auf den Markt zu bringen: „WeatherPro ist einmalig auf dem Markt der Wetter-Apps. Als professioneller Wetterdienst investieren wir in die meteorologische Forschung und können so unseren Kunden professionelle, hochpräzise Vorhersagen, Expertenmeinungen zu Wetterphänomenen, Daten wie Radarbilder sowie grafisch aufbereitete Wetterkarten bieten. Der Erfolg der App 2010 gibt uns Recht. Aber ausruhen werden wir uns nicht. WeatherPro wird stetig weiterentwickelt und so haben wir auch für die neue Version wieder die Wünsche und Anregungen unserer Kunden aufgenommen.“

WeatherPro for iPad 2.0“ gibt es ab heute in iTunes.

MeteoGroup und MeteoGroup Deutschland
MeteoGroup ist Europas größter privater Wetterdienst mit zehn Standorten in Europa und den USA. Seit der Gründung 1986 vereint MeteoGroup globale Reichweite und weltweite Wetterdaten mit lokaler Kompetenz. Erfahrene Meteorologen liefern Vorhersagen, Hintergrundinformationen und Beratung 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

MeteoGroup bietet maßgeschneiderte Lösungen für wetterabhängige Kunden von Winterdiensten über Energiehändler bis zur Seeschifffahrt. Graphische Lösungen werden weltweit unter der Marke MeteoGraphics entwickelt. Mit www.wetter24.de und der erfolgreichen mobilen Wetter-Applikation WeatherPro liefert MeteoGroup Dienste für Privatkunden.

MeteoGroup Deutschland wurde 1998 gegründet und beschäftigt heute 60 der europaweit 230 Mitarbeiter von MeteoGroup. Am Berliner Standort ist die Entwicklung graphischer Wetter-Applikationen und Broadcast-Lösungen gebündelt.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Wetter”

  1. WeatherPro for iPad
    0,99 €
  2. Weather 14 days Pro
    3,49 €
  3. Weather and Radar Pro
    6,99 €