Darauf hatten wir schon seit letztem Dezember gewartet, als das iPad noch nicht einmal offiziell angekündigt war. Sports Illustrated Magazine kommt nach diversen Videoclips mit hohen Ansprüchen in den App Store und zu iTunes. Die iPad App des berühmtesten wöchentlichen Sportmagazins aus den USA kann die Erwartungen aber nicht ganz erfüllen.

Die SI App auf dem iPad bringt neben den journalistisch hochwertigen Inhalten des Print-Magazins zusätzliche Fotogallerien und ein paar eingebetteten, aber auch durchaus längeren Videos. Zudem gibt es Animationen und man hat jederzeit Zugriff auf die Website von Sports Illustrated und damit auch auf neuste Nachrichten und Live-Resultate.

Sports Illustrated mit vielen Features, aber dennoch einfacher Benutzerführung

Die Benutzerführung wurde bewusst simpel gehalten, um den Leser nicht zu überfordern. Um den Download eines Magazins nicht all zu sehr in die Länge zu ziehen, verbleiben die Videos auf dem Server und können nur bei vorhandener Internetverbindung angesehen werden.

Die iPad App des Sports Illustrated Magazine steht zum kostenlosen Download im App Store und bei iTunes zur Verfügung. Allerdings kostet dann jede wöchentlich erscheinende Ausgabe €3,99. Um einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen, steht ein kleines Probeexemplar ebenfalls bereit.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Sport”

  1. DGV-Platzreife
    4,49 €
  2. n01
    3,49 €
  3. BaM Video Delay
    8,99 €