Pressemitteilung

Reisebegleiter mit Informationsgehalt: Sehnsucht Deutschland startet neue App

Hamburg, 20. Januar 2011. Nachwuchs bei Sehnsucht Deutschland. Die Hamburger Medienfamilie startet mit einer Applikation für iPhone und iPad ins neue Jahr. Mit der App reisen die Sehnsucht Deutschland-Leser ab sofort in einem „Touch“ von der Langen Anna bis zur Zugspitze. Wer kennt das nicht, die Urlaubskoffer sind gepackt und Dank umfangreicher Reiselektüre tonnenschwer. Mit seiner neuen App schafft Sehnsucht Deutschland, das Magazin vom Reisen, Leben und Entdecken Abhilfe. Ab sofort haben die Leser in ihrer mobilen Magazin-Bibliothek gleich mehrere Ausgaben des Magazins unterwegs dabei und reisen trotzdem mit leichtem Gepäck.

„Unseren Lesern und Usern den Mehrwert von Sehnsucht Deutschland auch als App zur Verfügung zu stellen, war für uns logische Konsequenz unseres crossmedialen Angebots“, sagt Torsten Biege, einer der Geschäftsführer von Sehnsucht Deutschland. Das Unternehmen flankiert sein Reisemagazin bereits erfolgreich durch das Onlineportal www.sehnsuchtdeutschland.com sowie das Videoportal www.sehnsuchtdeutschland.tv. Die Videos sind jeweils sowohl flash- als auch HTML5-basiert eingebettet und können so ohne Einschränkungen auch auf dem iPad und iPhone abgespielt werden.

Sehnsucht Deutschland gibt es auch als App für iPad und iPhone

Die App wurde gemeinsam mit apps.net aus München entwickelt. Sie kann ab sofort kostenlos im iTunes-Store heruntergeladen werden und funktioniert wie ein mobiler Kiosk. Die aktuelle Ausgabe von Sehnsucht Deutschland, die jüngst im Handel erschienen ist, steht hier für 0,79 Cent zum Download bereit. Zusätzlich können auch die letzten beiden Ausgaben aus 2010 heruntergeladen werden. Die Sommerausgabe 2010 gibt es als Willkommensangebot kostenlos.

Die Sehnsucht Deutschland GmbH & Co. KG mit Sitz in Hamburg gibt seit 2007 vier Mal im Jahr das IVW-geprüfte Reisemagazin Sehnsucht Deutschland mit einer Auflage von 170.000 Exemplaren heraus. Flankiert wird das Magazin von dem Portal www.sehnsuchtdeutschland.com, das redaktionelle Beiträge, Tipps und Informationen bietet sowie dem Videoportal Sehnsucht Deutschland TV www.sehnsuchtdeutschland.tv, das durch die Behörde für Kultur und Medien der Stadt Hamburg gefördert wurde. Zusätzlich ist das Magazin als App für iPhone und iPad erhältlich. Die Geschäftsführer Torsten Biege (Marketing) und David Pohle (Chefredaktion) verfügen über langjährige Erfahrungen in der Marketing-, Telekommunikations- sowie der Tourismusbranche

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Reisen”

  1. Flight Board Pro
    4,49 €
  2. ADAC Camping / Stellplatz 2019
    8,99 €
  3. Campervan.Guide Pro
    5,99 €