Pressemitteilung

Der neue Zeitschriften Kiosk ist ab sofort kostenlos im iTunes App Store erhältlich

Wien, 26. Januar 2011 – Die neue amano media App ist der erste kostenlose Zeitschriften Kiosk für iPads & Co. Die App ist ab sofort im Apples App Store erhältlich und bietet eine große Auswahl an Zeitschriften und Magazinen österreichischer Medienhäuser. Die meisten Verleger stellen die Online-Version der Printausgaben sogar kostenlos zur Verfügung. „Mit dem amano media App ermöglichen wir unseren Kunden erstmals schnellen Zugriff auf Dutzende hochwertige Medienprodukte.“ erklärt Patrick Andre, Geschäftsführer von amano media.

Tonnen an Lesestoff für unterwegs
Der Online-Kiosk ist eine Revolution am Zeitschriftenmarkt. Sie bietet Lesern mehr Möglichkeiten hinsichtlich Interaktivität und Inhalten. Abgesehen von einem breiten Angebot, sorgen Animationen, Videos, Fotomaterial und Links für Lesevergnügen. Blättern im Hoch- oder Querformat, Mutli-Touch-Display sowie Markierungen und Vergrößerungen vereinfachen das Lesen ungemein. „Diese Applikation ist mehr als ein Zeitschriften-App für das iPad, es ist ein online-Kiosk, der den Besucher zum Stöbern einlädt und ihm das Gefühl gibt in einer Bibliothek zu sein. Der Leser geht auf Entdeckungsreise und findet nicht nur das gewünschte Magazin, sondern auch neuen Lesestoff“ erklärt Andre weiter. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt mehr als 100 verschiedene Magazine und Zeitschriften bis Ende des Jahres seinen Lesern digital zur Verfügung zu stellen.

Die amano media iPad App kann kostenlos bei iTunes heruntergeladen werden.

Online Kiosk amano media

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Nachrichten”

  1. Reeder 4
    5,49 €
  2. Downcast
    3,49 €
  3. Verbrechen - echte Tatorte!
    2,99 €