Pressemitteilung

Hamburg, Juli 2012. Überraschende Grüße per Postkarte erfreuen jeden. Wo waren Freunde und Verwandte im Urlaub, was haben sie dort erlebt – das zu erfahren, befriedigt die menschliche Neugier. Die Hamburger App-Manufaktur vukee verknüpft deshalb ihre mobilen Foto-Apps mit echtem Postkarten-Versand: Aus den erhältlichen Apps Photo2fun, Photo2cards und Photo2text versenden User Bilder vom Smartphone oder Tablet in Form realer Postkarten in alle Welt. Eine individuelle Postkarte kostet je nach Landeseinstellung 1,79 Euro oder 1,99 Dollar. Vukee veröffentlicht das In-App-Feature parallel für alle iOS-Systeme ab Version 4.0 und für Android.

Mobile belebt die Postkarte

Wer sich zum Beispiel in Sydney vor der berühmten Oper knipst und seiner Oma in der Schweiz eine Postkarte mit diesem Bild schicken möchte, wählt in einer der Foto-Applications seinen Bilder-Ordner an, markiert die Aufnahme und betätigt den Realcard-Button. Nutzern steht es offen, die Front der 9x13cm-Postkarte zusätzlich durch Effekte zu verschönern. Die Vorschau-Option dient zur Überprüfung der Foto-Auflösung. Mittels Zoom- und Verschiebe-Funktionen wählen User ihren favorisierten Bildausschnitt. Auf der Rückseite der noch virtuellen Karte formulieren Sender in maximal 12 Zeilen sowie 400 Zeichen ihre Grüße und geben Adressdaten ein. In einem Unterschriftsfeld setzt der Absender zur Personalisierung der Karte zusätzlich sein Signum mit dem Finger. Ein Touch reicht zum Versenden. Für die Bezahlung stehen Kreditkarten und Paypal zur Auswahl. Ein etablierter deutscher Web2Print-Anbieter sorgt für den Qualitätsdruck. Für schnellen Versand zeichnet DHL verantwortlich. Bevor der Urlauber überhaupt an seine Rückreise denkt, hängt die Karte schon bei Oma am Kühlschrank.

Cleverer Datenschutz

All diese Prozesse gehen vonstatten, ohne dass sich Kunden registrieren und persönliche Daten hinterlassen müssen. Um die Versandbestätigung per E-Mail nach einem Auftrag zu bekommen, hinterlässt der Nutzer in der App lediglich seine E-Mail-Adresse auf freiwilliger Basis. Grußtext und Adresse können Dritte nicht auslesen, denn der Server übermittelt die Informationen als Bild.

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Fotografie”

  1. Affinity Photo
    21,99 €
  2. Pixelmator Photo
    5,49 €
  3. LumaFusion
    32,99 €