An diesem Wochenende geht die Formel-1-Saison mit dem Großen Preis von Spanien in Barcelona weiter. Für eingefleischte Fans von Michael Schumacher, Fernando Alonso und Co., und aufgrund des Preis wohl nur für sie, gibt es auch eine iPad App, die aber auch auf dem iPhone funktioniert – F1 2010 Timing App – Championship Pass. Wie der Name schon sagt, ermöglicht F1 2010 Timing den Zugriff auf alle Live-Zeiten und die Positionen der Autos während aller Trainings und der Rennen.

Ein etwas teurer Live-Ticker für Formel-1-Rennen

Features:

  • Live-Positionen der Autos auf 3D-Karte, inklusive Zoom-Funktionen
  • Auswahl eines Fahrers möglich, um ihn allein zu verfolgen
  • Kompletter Zeitenmonitor mit allen Zwischenzeiten, Geschwindigkeiten und Infos aus der Boxengasse
  • Live-Kommentator
  • Nachrichten aus der Saison 2010
  • Wiederholung von einzelnen Abschnitten des Wochenendes möglich
  • Informationen zu den Fahrern, Teams und der Geschichte der Formel 1

Das Ganze ist aber nicht billig. €25,99 kostet die F1 2010 Timing App bei iTunes. Dies ist kein Pappenstiel, zumal es sich eigentlich um nichts anderes als einen besseren Live-Ticker handelt. Es gibt keine Video Highlights oder gar einen Live-Stream der Rennen, was man bei dem Preis eigentlich erwarten könnte. Für richtige Formel-1-Fans wäre es aber wohl eine nette Ergänzung auf der Couch.

Top 3 Apps „Sport”

  1. DGV-Platzreife
    4,49 €
  2. Apnea Trainer
    3,49 €
  3. Dartfish Express
    7,99 €