Pressemitteilung

Vor vier Wochen launchte Aboalarm, der führende Servicedienstleister zur Vertragsverwaltung und –optimierung, seine kostenlose App für iPhone und iPad. Nun kürt Apple die App zur “iPhone-App der Woche”.

Vier Wochen ist es her, dass Aboalarm seine Gratis-App erfolgreich im Apple App-Store zum Download zur Verfügung stellte. Damit machte Aboalarm seinen bewährten Online-Service auch mobil jederzeit einfach und unkompliziert nutzbar.

Jetzt kürte Apple die Gratis-App in dieser Woche zur „iPhone-App der Woche“ und featured sie prominent auf der Startseite im Apple App-Store „Wir freuen uns sehr, dass Apple auf unseren Erfolg aufmerksam geworden ist. Das ist eine große Auszeichnung für uns und beweist, dass Apple unser Potenzial erkannt hat. Mit der App sind wir nah an den Bedürfnissen der Verbraucher“, sagt Aboalarm-Geschäftsführer Bernd Storm van’s Gravesande.

Features der App:

  • kostenloser Download
  • kostenloser Faxversand
  • kostenlose Kündigungsbestätigung
  • Datensynchronisation mobil möglich
  • einfache Bedienbarkeit durch manuelle Unterschriftenfunktion
  • Erinnerungsfunktion via Push-Notification

Die User belohnten die intuitive und serviceorientierte Bedienfreundlichkeit der App schon sehr viel früher: Innerhalb weniger Tage schnellten die Downloadzahlen im App-Store in die Höhe und die App landete damit auf Platz 3 des deutschen App Stores und blieb über 3 Wochen unangefochten auf dem Siegertreppchen der meistgeladenen Apps im Bereich Finanzen.

„Das ist wohl die nützlichste App hier im Store“, „Nur zu empfehlen“ und „Top App“ sind sich die App-Nutzer einig – bis zum heutigen Tag wurde die Gratis-App über 150.000 Mal kostenlos auf dem iPhone und iPad installiert.

Unter anderem wurde die Gratis-App vom Handelsblatt, von der Wirtschaftswoche und von Chip.de als „App der Woche“ empfohlen.

Die App erinnert via Push-Notification kostenlos an ablaufende Verträge, die ohne anfallende Kosten mit einem bereits vorgefertigten Kündigungsschreiben gekündigt werden können. Der Versand der Faxe an die über 350 geprüften Kündigungsadressen ist dabei ebenso kostenlos wie das Sendeprotokoll, welches sofort per Email zugesandt wird.

Überzeugend ist auch die bislang in Deutschland technisch einzigartige Möglichkeit, die Kündigungsbriefe manuell zu unterschreiben. Eine Funktionalität, die der App den ersten Platz der Kategorie „Digital Touch Tomorrow“ des renommierten Boccia-Award 2010 der Messe Frankfurt einbrachte.

Aboalarm - App der Woche bei Apple

iPad-Apps in diesem Beitrag

Top 3 Apps „Finanzen”